Sophia Thomalla: Ist DAS noch schön?

"Übertreib es doch bitte nicht so" 

Die Schauspielerin Sophia Thomalla, 31, ackert täglich im Fitnessstudio – und das sieht man inzwischen auch. Die Muskelberge kommen aber nicht bei allen gut an ...

Sophia Thomalla: Sie trainiert täglich

Ohne Fleiß kein Preis! Und fleißig war Sophia Thomalla in den vergangenen Monaten auf jeden Fall. Zusammen mit "Hauptstadttrainer" Erik Jäger schuftete sie hart, um aus ihrem schlanken Body einen knallharten zu machen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gyros & Glutes 🥴🏋🏼🇬🇷

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

Der Preis für die Mühen: Vor allem an ihren Beinen türmen sich inzwischen die Muskelberge. Die "Leg Days", wie sie es bei Instagram nennt, zahlen sich also aus. Im Juli zog sie stolz Zwischenbilanz:

In einem 3/4 Jahr fast 10 Kilo plus. Alles ohne Hipster-Açaí-Bowls, Schnösel-Low-Carb-Kochbücher, Nahrungsergänzungsmittel, geschmacklose Green Smoothies, überteuerte Influencer-Nussriegel und nervige selbstgebackene Bananenbrote.

Dann fügte sie noch hinzu: "Wenn du keinen Unterschied sehen kannst, ist das egal – weil ich ihn fühlen kann." 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

10 Kilo mehr: Trainiert sie nur für ihren Freund?

Die Berlinerin feiert also ihre fitte Form! Ihr Ziel hat sie aber noch längst nicht erreicht, denn sie meldet sich weiterhin fast täglich aus dem Fitnessstudio. Manchen Fans wird das nun zu viel. "Du siehst aus wie Terminator.", schreibt jemand. Ein anderer fleht: "Übertreib es doch bitte nicht so." Und eine Followerin betont: "Solche Oberschenkel gefallen mir nicht." Das dürfte der selbstbewussten Powerfrau allerdings reichlich egal sein. 

Wichtiger ist sicher, ob es ihrem Liebsten Loris Karius gefällt. Der Torwart steht auf trainierte Frauen, war vor Sophia zum Beispiel mit Fitness-Influencerin Pamela Reif liiert. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

Stählt sie sich etwa ihm zuliebe? Gerade zog Loris von Istanbul in ihre Heimatstadt, wo er nun für den 1. FC Union kickt. Vielleicht sind die Muskelberge ja ein Willkommensgeschenk für ihn. Er likt jedenfalls fleißig Sophias Mucki-Bilder ...

Text: Anja Eichriedler

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! –  Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Wie findest du die aktuelle Form von Sophia Thomalla?

%
0
%
0