"The Handmaid’s Tale"-Staffel 4: DAS verrät der Trailer über Junes Schicksal

Am 28. April geht die Serie um Elisabeth Moss in eine neue Runde

Endlich! Vor wenigen Stunden wurde der erste Trailer zur kommenden vierten Staffel von "The Handmaid’s Tale" veröffentlicht - und der gibt krasse Details preis!

Im April startet die 4. Staffel von "The Handmaid's Tale"

Darauf haben die "The Handmaid’s Tale"-Fans lange gewartet: Erst am 10. Dezember gaben Hauptdarstellerin Elisabeth Moss und ihre Kollegen via Instagram-Video bekannt, dass die Dreharbeiten zur kommenden vierten Staffel endlich abgeschlossen sind, seit wenigen Stunden steht nun auch der Starttermin fest.

Am 28. April geht "The Handmaid’s Tale" und damit die Story um June Osborne (Elisabeth Moss) und ihr Leben in Gilead endlich weiter. Doch nicht nur der Starttermin steht, sondern auch einen ersten Trailer zur neuen Serie gibt es bereits - und der enthüllt viele Details, wirft aber auch etliche Fragen auf …

Staffel 3 endete mit einem krassen Cliffhanger: Nachdem es June gelungen war, mit der Hilfe anderer Mägde und Marthas etliche Kinder aus Gilead nach Kanada bringen zu lassen, wurde sie von einem "Auge" angeschossen. In der letzten Szene war zu sehen, wie die anderen Mägde sie durch den Wald tragen, ihr Schicksal blieb offen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

SO geht es für June Osborne und Co. weiter

Der Trailer zur vierten "The Handmaid’s Staffel" verrät zumindest schon mal, dass June Osborne überlebt - und auf der Flucht ist! Allem Anschein nach gelingt es der Magd sogar, sich bis zu einer Widerstandsorganisation durchzukämpfen - allerdings nicht ohne Hürden.

Denn natürlich sucht vor allem auch Tante Lydia (Ann Dowd) nach ihrer abtrünnigen Magd, denn sie und Fred Waterford (Joseh Fiennes) befürchten offenbar das Schlimmste: "Sie wird einen Krieg beginnen", hört man den Commander zu seiner Frau Serena Joy (Yvonne Strahovski) sagen.

Diese Szene zeigt allerdings auch, dass es Fred und Serena offenbar geschafft haben, sich aus der Gefangenschaft in Kanada zu befreien. In Staffel 3 wurden sie unter anderem wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Vergewaltigung und Sklaverei verhaftet. Wie es mit den beiden weitergeht, ist bislang aber noch unklar. Geleakte Fotos der Dreharbeiten sorgten erst kürzlich für Spekulationen darüber, ob Serena Joy möglicherweise selbst schwanger geworden sein könnte!

Stirbt ER den Serientod?

Auch ein Wiedersehen mit Commander Lawrence (Bradley Whitford) wird es geben. Unklar ist jedoch, ob die Regierung dahinter gekommen ist, dass er June und den Marthas bei der Flucht der Kinder geholfen hat. Sollte das herauskommen, dürfte sein Schicksal - sein Serientod - damit eigentlich besiegelt sein … Zudem kommt es zu einer kurzen Reunion zwischen Nick (Max Minghella) und June. Offenbar treffen sich die beiden während Junes Flucht heimlich wieder …

Zwischen June und Tante Lydia wird es laut Trailer außerdem zu einem krassen Showdown um Leben und Tod kommen. Bislang ist aber nichts über einen Ausstieg von Anne Dowd bekannt, also ist unklar, wie der Kampf der beiden Frauen ausgehen wird.

Gelingt June die Flucht nach Kanada?

Auch Moira (Samira Wiley) ist in einer kurzen Szene in dem "The Handmaid’s Trailer" zu sehen. Wer allerdings fehlt: Emily (Alexis Bledel) und Junes Ehemann Luke (O. T. Fagbenle). Absicht? Immerhin wurde kürzlich bekannt, dass der Luke-Darsteller in der Serie "The First Lady" in die Rolle von US-Präsident Barack Obama schlüpfen wird. Steigt er also bei der erfolgreichen Dystopie-Serie aus? Wohl nicht, denn noch im Dezember war der 40-Jährige ebenfalls in dem Instagram-Video neben Elisabeth Moss und Co. zu sehen.

Die letzten Szenen des Trailers zeigen eine Militärbasis und June, die erklärt: "Mein Name ist June Osborne und ich bin Bürgerin der Vereinigten Staaten von Amerika". Ob das bedeutet, dass ihr die Flucht nach Kanada gelungen ist? Und ob es wirklich zu einer Revolution in Gilead kommen wird? Unklar, aber denkbar.

Zuletzt kündigten die Serien-Macher an, dass die fünfte Staffel möglicherweise auch die letzte sein könnte - und dass die sich um den Kampf um Gilead drehen wird, scheint unausweichlich. So oder so bleibt es spannend! Wann die neue Staffel von "The Handmaid’s Tale" auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Freust du dich auch schon so auf die vierte Staffel von "The Handmaid's Tale"?

%
0
%
0
Themen
The Handmaid's Tale,