Trennung von Anne Wünsche: Bittere Tränen bei Henning Merten

Nach dem überraschenden Liebes-Aus weint der Influencer in seiner Instagram-Story

Bitteres Ende einer achtjährigen Liebe: Die Social-Media-Stars Anne Wünsche, 27, und Henning Merten ziehen den Schluss-Strich - offenbar, weil die Liebe im stressigen Influencer-Alltag zu kurz kam. Die Trennung hat Henning den Boden unter den Füßen weggerissen. Auf Instagram lässt er nun seinen Gefühlen freien Lauf - bittere Tränen fließen.

Anne Wünsche und Verlobter Henning: Liebes-Aus wegen ihres Influencer-Lebens

Ein Leben nur fürs Handy, für die Follower, für Likes und Shares - auch wenn man diese Leidenschaft teilt, kann die Liebe daran zerbrechen. So auch bei Anne Wünsche und Henning Merten, die acht Jahre lang glücklich waren und zwei Töchter, eine davon die gemeinsame Tochter Juna, aufziehen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

❤️

Ein Beitrag geteilt von HENNING MERTEN (@henning.merten) am

 

Dieses Jahr wollten sie nach der süßen Verlobung im Sommer 2016 sogar heiraten. Doch daraus wird nun nichts: Die Trennung verkündeten beide heute via Instagram:

Hallo an Euch - unsere tolle Community ❤️ Wir wissen eigentlich gar nicht, wie wir anfangen sollen. Das jetzt öffentlich zu machen, ist wahnsinnig schwer. Es kostet uns ganz viel Kraft, aber um allen Medien den Wind aus den Segeln zu nehmen und wilden Spekulationen entgegen zu wirken, haben wir gemeinsam - nach tagelangen, tränenreichen Gesprächen - uns nun dazu entschieden, euch offen mitzuteilen: Wir sind kein Paar mehr! ... Wir sind unendlich traurig, dass auch wir unseren gemeinsamen Lebenstraum in der Hektik und Schnelllebigkeit aus den Augen verloren haben. Wir haben lange gekämpft & blicken auf tolle, liebevolle aber auch schwere Jahre zurück.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hallo an Euch - unsere tolle Community ❤️ Wir wissen eigentlich gar nicht wie wir anfangen sollen. Das jetzt öffentlich zu machen, ist wahnsinnig schwer. Es kostet uns ganz viel Kraft aber um allen Medien den Wind aus den Segeln zu nehmen und wilden Spekulationen entgegen zu wirken, haben wir gemeinsam - nach tagelangen, tränenreichen Gesprächen uns nun dazu entschieden euch offen mitzuteilen : Wir sind kein Paar mehr! ... Wir sind unendlich traurig, dass auch wir unseren gemeinsamen Lebenstraum in der Hektik und Schnelllebigkeit aus den Augen verloren haben. Wir haben lange gekämpft & blicken auf tolle, liebevolle aber auch schwere Jahre zurück. Auch wenn wir als Influencer quasi 24/7 online sind, könnt ihr euch denken, dass trotz allem & trotz unserer realness , nicht alles unseres Privatlebens nach außen dringt. Bei unseren Stories liefern wir 110% - da sprechen wir glaube für alle in der Social Media Welt. Und auch wenn nicht alles gezeigt wird... wir haben UNS in diesem Tumult und der vielen Arbeit verloren. Natürlich sind wir auch dankbar für unseren Job- wir lieben das ....aber darüber haben wir verpasst an unserer Liebe zueinander zu arbeiten. Nach anstrengenden Wochen, natürlich auch mit Streits & der harten, schonungslosen Erkenntnis, dass die Liebe nicht mehr ausreicht um als Paar gemeinsam zu leben, gehen wir, respektvoll und mit ganzer Liebe für unsere wunderbaren Kinder, als Freunde auseinander. Wir werden nicht zulassen, dass die Medien uns diesen Weg kaputt machen und wollen mit diesen Worten ein Zeichen setzen: bitte glaubt nicht alles was in Zukunft zu lesen sein wird. Wir freuen uns weiter auf ein tolles Zusammenleben mit euch- unserer Community. Wir müssen nun selbst ein wenig zur Ruhe kommen, wieder zu uns finden und vor allem für unsere Mädels da sein. Wir sagen aus tiefstem Herzen: Danke an euch ❤

Ein Beitrag geteilt von Anne Wünsche (@grasreh91) am

"Wir haben uns im Tumult und der vielen Arbeit verloren"

Zu den Gründen erklärt Anne: "Auch wenn wir als Influencer quasi 24/7 online sind, könnt ihr euch denken, dass trotz allem und trotz unserer Realness, nicht alles unseres Privatlebens nach außen dringt. Bei unseren Stories liefern wir 110% - da sprechen wir glaube für alle in der Social Media Welt. Und auch wenn nicht alles gezeigt wird... wir haben UNS in diesem Tumult und der vielen Arbeit verloren. Natürlich sind wir auch dankbar für unseren Job - wir lieben das ... aber darüber haben wir verpasst, an unserer Liebe zueinander zu arbeiten."

Trotz der Trennung wollten sie nun Freunde bleiben:

Nach anstrengenden Wochen, natürlich auch mit Streits & der harten, schonungslosen Erkenntnis, dass die Liebe nicht mehr ausreicht, um als Paar gemeinsam zu leben, gehen wir, respektvoll und mit ganzer Liebe für unsere wunderbaren Kinder, als Freunde auseinander. (...) Wir müssen nun selbst ein wenig zur Ruhe kommen, wieder zu uns finden und vor allem für unsere Mädels da sein.

 

Henning Merten: Schluchzend bei Instagram

Dass vor allem Merten das Ende der Beziehung erst mal verkraften muss, zeigt sich auf Instagram, wo er in Tränen ausbricht.


©Instagram/Henning Merten

Mit zittriger Stimme sagt er schluchzend:

Ich wollte klarstellen, dass das kein Witz ist, was ihr da jetzt gerade alles seht. Das ist kein Spaß. Ich wollte mich auf jeden Fall für eure tolle Unterstützung bedanken, die ihr mir gerade zeigt. Ich bin megadankbar. Kopf oben lassen, ganz wichtig! Es geht immer weiter!

In einem zusätzlichen Story-Post schrieb er: "Ich bedanke mich auch bei Anne, die mich weiterhin bei allem unterstützt (Wohnung, Auto,...). Mir geht es gut, macht euch keine Sorgen."


©Instagram/Henning Merten

Hättest du mit dem Liebes-Aus gerechnet? Stimme unten ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Anne Wünsche: Krasse Baby-Beichte!

Offiziell verlobt! So süß wurde Anne Wünsche mit Heiratsantrag überrascht

Anne Wünsche: Hässlich? Abrechnung mit ihren Hatern

Kam die Trennung für dich überraschend?

%
0
%
0