Trump-Vereidigung: Emotionaler Abschied von Michelle Obama

Die First Lady geht ein letztes Mal durch das Weiße Haus

Die Obamas sagen tschüss! Michelle Obama nimmt Abschied vom Weißen Haus. Die scheidende First Lady der Vereinigten Staaten Michelle Obama hat ihrem Mann Barack immer den Rücken gestärkt. Sie war sich nicht zu schade zum Schmutzigmachen: Michelle Obama beim Gärtnern.

Michelle Obama, 53, sagt tschüss! Die scheidende First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika zeigt uns in einem kurzen Video ihren letzten Streifzug durch das Weiße Haus. Die letzten acht Jahre hat sie hier mit ihrer Familie gewohnt. Heute zieht hier die Trump Familie ein - und für die Obamas und die USA wird sich einiges verändern.

Michelle Obama: First Lady der Herzen

Mit der Vereidigung von Donald Trump als 45. Präsidenten der USA, heute, am 20. Januar, geht die Ära der Obamas vorbei. Acht Jahre lang war Barack Obama, 55, Präsident der Vereinigten Staaten und hatte dabei eine immer auf seiner Seite: seine Frau Michelle. Diese hat ihm bei seinen zwei Amtszeiten den Rücken gestärkt und ganz nebenbei die Herzen der Menschen erobert. Ob beim Tanzen mit Jimmy Fallon oder rappend bei "Carpool Karaoke" mit James Cordon - Michelle war sich für nichts zu schade.

Emotionale Verabschiedung vom Weißen Haus

In einem kurzen Video, das auf ihren Social-Media-Kanälen zu finden ist, geht sie mit den beiden "First Dogs" Bo und Sunny noch einmal durch das Weiße Haus, das fast ein Jahrzehnt lang ihr Zuhause war. Während sie durch das ehrwürdige Gebäude streift, bleibt ihr Blick hier und da an Bildern und Möbeln hängen und man kann fast sehen, wie sie sich an die schönen Zeiten erinnert. Immerhin sind auch ihre Töchter Sasha, 15, und Malia, 18, hier aufgewachsen und von Kindern zu Teenagern bzw. jungen Erwachsenen geworden.

 

Taking it in on one last walk through the People's House. 🙋🏽🐶🐶🇺🇸

Ein von First Lady Michelle Obama (@michelleobama44) gepostetes Video am

 

Michelle und Barack Obama: Gemeinsam stark

Im Anschluss an das Video postete die First Lady noch einen Schnappschuss, der sie und Barack auf dem Balkon des Weißen Hauses zeigt. Arm in Arm blicken sie auf das Washington Memorial.

 

 

Being your First Lady has been the honor of a lifetime. From the bottom of my heart, thank you. -mo

Ein von First Lady Michelle Obama (@michelleobama44) gepostetes Foto am

 

Dazu schreibt sie:

Eure First Lady zu sein, war die größte Ehre meines Lebens. Von ganzem Herzen: Danke.

Niemand weiß, was die Zukunft für die USA bringt - aber eines wissen wir ganz genau: Es wird nicht leicht, für Melania Trump in die Fußstapfen von Michelle Obama zu treten!

Sieh dir hier Videos zu Michelles Abschied und dem neuen Haus der Obamas an: