Ups! Patrick Dempsey: Erektions-Versprecher im Frühstücksfernsehen

Der "Bridget Jones' Baby"-Star leistet sich einen Fauxpas im australischen TV

Patrick Dempsey, 50, wollte eigentlich nur den australischen Zuschauern imponieren, während er bei einem Promo-Interview für seinen kommenden Film „Bridget Jones’ Baby“ im Frühstücksfernsehen mit seinen Sprachkenntnissen prahlen wollte und für einen peinlichen Ausrutscher sorgte.

Ausrutscher im Frühstücksfernsehen

Patrick Dempsey und Renée Zellweger hatten in der Show „Today“ viel Spaß mit den Moderatoren, bis Dempsey mit einem ganz bestimmten Wort und dessen Bedeutung komplett daneben griff und fragte:

Traveller’s a beer you travel with right?

Dabei ahnte der Schauspieler jedoch nicht, was „Traveller“ im australischen Sprachgebrauch bedeutet.

Peinliches Gelächter über Dempsey

Während die anderen Moderatoren in peinliches Gelächter ausbrachen, meinte Richard Wilkinson: „Du darfst das nicht sagen.“

Denn: „Traveller“ meint eine Erektion in öffentlichen Verkehrsmitteln. Ups!

Patrick entschuldigt sich

Dempsey wurde von dem Moderator anschließend aufgeklärt, der ihm die peinliche Erklärung ins Ohr flüsterte. Patricks Entschuldigung folgte aufs Wort. Doch die Lacher der Zuschauer und Moderatoren hatte er auf seiner Seite.

Seht hier Dempseys lustigen Versprecher: