Zwei Jahre nach Jens' Tod: Ist ER Daniela Büchners Neuer?

Die Auswanderin äußert sich zu den Liebes-Gerüchten

Ist Daniela Büchner, 42, frisch verliebt? Wie eine Quelle jetzt behauptet, hat die Auswanderin fast zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes Jens einen neuen Freund. Sie selbst äußert sich zu den Liebes-Gerüchten.

Daniela Büchner: Dating-Versuche nach Jens' Tod?

Im November 2018 starb Jens Büchner an Lungenkrebs und hinterließ seine Ehefrau Daniela Büchner in großer Trauer. Seitdem muss sich die 42-Jährige alleine um ihre Kinder kümmern und die Familie mit der gemeinsamen "Faneteria" auf Mallorca über Wasser halten.

Viel Zeit für die Liebe bleibt da nicht. Bin der beliebten VOX-Auswanderer-Sendung "Goodbye Deutschland" verriet Danni bereits, dass sie seit Jens Tod einige Männer flüchtig gedatet hatte. Bislang führte dies aber offenbar zu nichts.

 

 

Danni Büchner: Hat sie einen neuen Freund?

Offenbar konnte Danni ihr Herz noch nicht wieder voll und ganz verschenken - oder doch? Wie ein Insider der "Closer" erzählte, soll sie wieder einen Mann an ihrer Seite haben. Angeblich soll die Auswanderin mit einem "Michael" zusammen sein, der eine deutsche Fahrschule auf Mallorca hat.

Er war nach dem Tod von Jens für Danni da, ist schon öfter als Bodyguard eingesprungen. Irgendwann sind sich die beiden dann nähergekommen. Michael ist ständig in ihrer Nähe,

so die Quelle. Stimmt DAS wirklich? Danni ist im Netz der Kragen geplatzt ...

Mehr zu Daniela Büchner:

 

 

 

Daniela Büchner äußert sich zu den Gerüchten

Was ist wirklich dran an den Liebes-Gerüchten um Daniela Büchner? Ihr vermeintlicher Neuer soll bei der Wiedereröffnung der "Faneteria" vor Ort gewesen sein. Vor den Kameras soll er sich jedoch von der 42-Jährigen ferngehalten haben - aus gutem Grund, wie es scheint, denn: Laut Danni ist an den Aussagen nichts dran.

Sie dementiert die Gerüchte vehement. Schade, ihre Fans würden ihr ein neues Liebes-Glück sicher gönnen ...

Würdest du Danni eine neue Liebe gönnen?

%
0
%
0