Romeo Beckham: Trennung für die Familie

Romeo Beckham: Trennung für seine Familie

Das Liebes-Aus von Romeo Beckham,19, und Mia Regan, 19, kam überraschend. Musste sich der Sohn von Victoria Beckham, 48, etwa wegen Bruder Brooklyn Beckham, 23, von seiner Freundin verabschieden?

Unvermeidliche Trennung?

Schluss, aus, vorbei! Nach drei gemeinsamen Jahren hat Romeo Beckham seiner Freundin Mia Regan den Laufpass gegeben – doch nicht, weil die Fernbeziehung zwischen London und Miami zu viele Nerven kostete, wie zuerst behauptet.

In Wahrheit soll sich das Model nicht mit Romeos Schwägerin Nicola Peltz-Beckham, verstanden haben. Auch Vermittlungen seitens Mama Victoria Beckham haben nicht gezündet (OK! berichtete).

Angespannte Stimmung

Deshalb hat sich Romeo für den Familienfrieden und gegen seine große Liebe entschieden,

heißt es aus dem Umfeld des Nachwuchs-Kickers. "Familientreffen konnten quasi gar nicht mehr stattfinden, weil die Stimmung zwischen Mia und Nicola immer angespannt war. Das war für alle super anstrengend."

Also trat Romeo wohl lieber Mia auf den Schlips als seinem Bruder. Böses Foul!

Text von Meike Rhoden

Dieser Artikel erschien zuerst in der Printausgabe von OK!. Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk

Lade weitere Inhalte ...