Herzogin Kate & Familie: Nutzen sie Herzogin Meghan aus?

Diese Hinweise sprechen eine eindeutige Sprache

Herzogin Kates, 37, Eltern haben sich ein Business im Bereich Party-Dekoration und -Zubehör aufgebaut. Doch die Middletons könnten jetzt Herzogin Meghan, 38, für ihr Unternehmen ausgenutzt haben ...

Wird Herzogin Meghan ausgenutzt?

Die Stimmung zwischen der Frau von Prinz William und Prinz Harry soll gekippt sein, und das schon seit einigen Monaten. Umso überraschender wirken da die neuesten Ereignisse. Denn Kates Eltern Carole und Michael Middleton scheinen die Berühmtheit Meghans zu ihren Gunsten ausgenutzt zu haben. Das behaupten jetzt jedenfalls Fans der britischen Königsfamilie.

Embed from Getty Images

Der Grund: Auf ihrer Website "Party Pieces" werben die Macher für personalisierte Banner. Auf ihrem Beispiel-Banner steht ausgerechnet der Name von Kates Schwägerin. Allerdings fehlt hier das "h" im Namen, doch auch das Model, das auf dem Bild Geburtstag feiert, hat große Ähnlichkeit mit Herzogin Meghan.


© Screenshot/partypieces.co.uk

Das kann doch kein Zufall sein ...

Fügen Sie eine persönliche Note hinzu, indem Sie einen Namen und ein Alter hinzufügen, oder schreiben Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Nachricht und ein Foto des speziellen Geburtstagsjungen oder -mädchens,

heißt es auf der Homepage der Middletons.

 

Bereichern sich die Middletons an den Royals?

Medienberichten zufolge sollen sich Kates Eltern nicht zum ersten Mal an den Royals bereichern. Denn sie werben auf ihrer Website für aufblasbare Kronen und Königin- und Prinzessin-Perücken. Als Kate zum ersten Mal schwanger war, hatten die Middletons plötzlich Babyartikel im Sortiment.

Die Unternehmer wissen eben, was das britische Volk interessiert: das Leben des Royals! Carole und Michael müssen im Netz für ihre Aktionen allerdings von einigen Followern Kritik einstecken. Man wirft ihnen vor, dass sie nur auf "den königlichen Zug" aufspringen wollen ... Tja, aber der Erfolg scheint für sich zu sprechen!

Diese Artikel könnten dich auch interessiert haben:

Herzogin Kate: Schock! Damit hätte niemand gerechnet

Friedensangebot von Prinz William & Kate: Eindeutige Reaktion von Harry & Meghan