Madeleine von Schweden: Mutet sie ihrer Tochter zu viel zu?

Prinzessin Leonore muss schon wieder den Kindergarten wechseln

Im schwedischen Königshaus überschlagen sich die schönen Neuigkeiten: Nicht nur, dass Sofia und Carl Philip von Schweden ihren zweiten Sohn willkommen heißen durften, auch Madeleine erwartet ihr drittes Kind. Nur eine Sache überschattet die Freude: Denn Prinzessin Leonore ist zwischen zwei Ländern hin- und hergerissen.

Süße Baby-News aus Schweden

Die Stimmung im schwedischen Königshaus muss gerade zu euphorisch sein. Denn die royale Familie wurde erst vor wenigen Tagen um ein Mitglied größer: Sofia und Carl Philip sind am Donnerstag, 31. August, zum zweiten Mal Eltern eines Jungen geworden. Der kleine Prinz sorgt aber nicht für die einzige frohe Baby-Botschaft im Palast, denn auch die jüngste Tochter von König Carl Gustav, Prinzessin Madeleine, hat ein süßes Geheimnis: Sie und Ehemann Chris O'Neill erwarten im März ihr drittes Kind. Und: Madeleine und ihre Familie bleiben für längere Zeit in ihrer Heimat Schweden!

Prinzessin Leonore muss schon wieder umziehen

Wie die Kommunikationschefin des Hofes der schwedischen Website „aftonbladet.se“ bestätigte, wurde Prinzessin Leonore, 3, in einer Kita in Stockholmer Stadtteil Östermalm angemeldet. 

Die Familie bleibt regelmäßig in Perioden in Schweden und dann ist es gut, dass Leonore diese Erfahrung macht,

so Margareta Thorgren, die schwedische Hofsprecherin.

Prinzessin Leonore muss auf Gleichaltrige treffen und Prinzessin Madeleine ist davon überzeugt, dass ihre Kinder eine starke Verbindung zu Schweden haben sollten

Noch bis Ende September bleibe die Familie in Schweden. Für Leonore heißt das allerdings, dass sie schon bald wieder Abschied nehmen muss von ihren Freunden. Denn dann geht es wieder zurück anch London, wo die kleine Prinzessin ebenfalls in einer Kita angemeldet ist.

Für die 3-Jährige sicher kein leichter Schritt, denn grade wenn sie sich an ihre Umgebung gewöhnt hat, muss sie auch schon wieder gehen. Außerdem sind sich Psychologen einig: Kinder in diesem Alter leben im Hier und Jetzt. Wenn es ihnen gefällt, wollen sie dort auch bleiben.

Madeleine sollte sich also bald entscheiden, wo sie mit ihrer Familie leben möchte. Mit Baby Nummer 3 an Board wird es wohl auch nur noch stressiger!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!