Nicole Kidman & Keith Urban: Wollen sie einen Jungen adoptieren?

"Er sollte zwischen Neugeboren und drei Jahren sein"

Nicole Kidmann, 52, und Keith Urban, 52, wünschen sich seit Jahren ein drittes gemeinsames Kind. Da die künstliche Befruchtung bisher nicht geklappt hat, gibt es für die Hollywood-Schauspielerin nur noch eine Möglichkeit: Adoption! 

Folgt nun Nicole Kidmans fünftes Kind?

Seit Jahren sagt Schauspielerin Nicole Kidman, dass sie sich so gerne noch ein Kind wünscht. Doch mehrere Runden künstlicher Befruchtung blieben erfolglos. Jetzt wollen die 52-Jährige und ihr Mann, Country-Star Keith Urban angeblich einen kleinen Jungen adoptieren.

Es brach Nicole das Herz, dass sie in all den Jahren nicht schwanger wurde,

verrät ein Insider gegenüber "Globe". Mit Urban hat die Australierin bereits die Töchter Sunday, 11, und Faith, 9.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Our baby girl is now 9! We love you so much precious precious girl. Happy birthday Faith! xx ❤️🎂

Ein Beitrag geteilt von Nicole Kidman (@nicolekidman) am

Mehr zu Nicole Kidman: 

 

 

 

"Sie wollen einen Jungen zwischen Neugeboren und drei Jahren"

Während die 52-Jährige Sunday selbst austrug, verdankt sie Faith einer Leihmutter.

Sie freute sich, als Keith eines Tages zu ihr sagte: ‘Wieso adoptieren wir nicht?’,

so die Quelle weiter. "Nicole fand schon immer, dass Adoption ein schöner Weg war, um eine Familie zu gründen oder zu vergrößern - und es gibt so viele Kinder, die ein gutes Zuhause brauchen". Und weiter:

Sie wollen einen Jungen zwischen Neugeboren und drei Jahren.

Vor allem der Musiker soll sich einen Sohn wünschen. Der Hollywood-Star hat aus erster Ehe mit Tom Cruise die beiden Adoptivkinder Isabella, 27, und Connor, 25.

Glaubst du, dass Nicole und Keith ein Kind adoptieren werden?

%
0
%
0