Prinz Harry reicht's: Er spricht ein Machtwort!

Kommen jetzt pikante Details ans Licht?

Harry, 35, und Meghan, 38, sind kein Teil der britischen Königsfamilie mehr. Nun stürzen sich die Medien auf die Ex-Royals und hoffen auf Enthüllungen des Palastes. Doch der Prinz zieht nun einen konsequenten Schlussstrich!

Bye, bye Sussexes! Prinz Harry & Meghan sind keine Royals mehr 

Für viele war es ein riesiger Schock, als Meghan und Prinz Harry Anfang 2020 ihren Rücktritt bekannt gaben, andere rechneten wohl schon lange damit, denn auch britische Medien hatten schon Wochen vorher über einen möglichen Megxit spekuliert.

Am 30. März verabschiedeten sich Meghan und Harry dann offiziell mit einer langen, emotionalen Nachricht auf Instagram von ihrer Community. 

Danke an diese Community - für die Unterstützung, die Inspiration, und die gemeinsame Anteilnahme an dem Guten in dieser Welt. Harry & Meghan,

lautet die Nachricht auf dem Bild in Kurzform.

 

 

Neuanfang nach Megxit

Bislang ist ungewiss, was die Sussexes für ihre berufliche Zukunft planen, doch mit ihrem Megxit-Statement  kündigten sie an, finanziell unabhängig werden zu wollen. Gerüchten zufolge soll Meghan wieder als Schauspielerin arbeiten wollen. 

An Geldangeboten scheint es bei den Ex-Royals nicht zu mangeln. Denn das Paar soll regelmäßig Angebote erhalten, in denen ihnen vorgeschlagen wird, dass sie in der Presse über das britische Königshaus auspacken!

Mehr über Meghan & Harry: 

 

Lüften Harry & Meghan nun pikante Details über das britische Königshaus?  

Für Prinz Harry sind diese Angebote ein aboslutes No-Go. 

Harry hat sein und Meghans Team angewiesen, alles abzulehnen, was in irgendeiner Weise negativ für die Royals sein könnte. Im Wesentlichen ist alles, was für die Queen, Prinz Charles, seinen Bruder oder den Thron negativ ist, verboten, 

verriet eine Quelle gegenüber "Daily Mail". Es würde zeigen, dass Harry, obwohl er sich vom königlichen Leben zurückgezogen hat, seine Großmutter oder seinen Vater nicht verärgern will.

Kannst du Harry verstehen?

%
0
%
0