"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Pikante Sex-Beichte

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Pikante Sex-Beichte

"Schwiegertochter gesucht"-Star Ingo, 31, plaudert (etwas zu) offen über sein Sexleben. Dabei verrät er ziemlich pikante Details über sich und seine Frau Annika.

Ingo und Annika: Sportliche Sex-Enthüllung

Bei "Schwiegertochter gesucht" hat Ingo Franz Günther lange nach seiner großen Liebe gesucht. In Annika hat er sie endlich gefunden. Nach vier Jahren haben sich die beiden im Juni das Ja-Wort gegeben. Auf Instagram hat Ingo jetzt einige intime Einblicke in die Beziehung gegeben.

Dabei verriet er unter anderem, dass sich die beiden sehnlichst ein gemeinsames Kind wünschen. Doch damit will es nicht so recht klappen. Und das obwohl es nicht am mangelnden Einsatz liegen kann, denn Ingo enthüllt in seiner Story auch, wie häufig er und Annika Sex haben:

Zweimal am Tag

Sehr ambitioniert! Allerdings ist es mit diesem intimen Detail noch nicht getan. Der Star aus "Schwiegertochter gesucht" verrät auch, welche Stellung er im Bett bevorzugt: den "Propeller". Dabei handelt es sich um eine ziemlich akrobatische Position. In einem Ratgeber heißt es: 

Dabei startet der Höhenflug zunächst ganz harmlos. Die Frau liegt auf dem Rücken. Der Mann dringt in der Missionarsstellung in sie ein. Jetzt wird es schon anspruchsvoller: Nun dreht er sich mit Hilfe seiner Arme und Beine im Kreis, ohne seine Partnerin zu verlassen. Diese 360-Grad-Rotation erfordert schon ein hohes Maß an Sportlichkeit.

https://www.beziehungsweise-magazin.de/

Wow, Respekt Ingo! Bei dieser Stellung sind jede Menge Körperspannung und Muskeln gefragt.

"Schwiegertochter gesucht"-Star mit neuem Namen: So heißt Ingo jetzt

Auf Instagram hat Ingo Franz Günter außerdem verraten, dass er mit der Hochzeit Annikas Nachnamen angenommen hat "weil der Name an sich deutscher klingt und auch kürzer ist". Die beiden heißen jetzt Peters.

Auch, wenn es mit der Kinderplanung noch nicht rund läuft, ist Ingo überglücklich, dass er Annika gefunden hat. "Ich muss ganz ehrlich sagen, am Standesamt war ich schon fast richtig am Weinen, weil ich so glücklich darüber bin, die Annika jetzt endlich zu heiraten – geheiratet zu haben", freute er sich direkt nach der Veranstaltung auf Instagram.

Verwendete Quellen: Instagram, Promiflash

Lade weitere Inhalte ...