Verena Kerth: Krasses Drama um Marc Terenzi

Verena Kerth: Krasses Drama um Marc Terenzi

Kurz nach der Verlobung mit Verena Kerth kommen immer mehr erschreckende Details über Marc Terenzi ans Licht.

Marc Terenzi lässt Team 5ünf im Stich

Verbaut er sich jetzt alles? Eigentlich lief es für Marc Terenzi (44) zuletzt richtig gut: Nachdem er im letzten Jahr offenbart hatte, die ehemaligen Eskapaden samt Drogenkonsum und Alkoholmissbrauch hinter sich gelassen zu haben, folgte vor wenigen Wochen die Verlobung mit Verena Kerth (41). Auch musikalisch wollte er mit ihrer Unterstützung neu durchstarten. Doch daraus wird jetzt nichts mehr, weil er aus seiner neuen Band Team 5ünf gekickt wurde!

Er hat viele Chancen bekommen, aber nach all den Lügen und Fehltritten ist eine sinnvolle Zusammenarbeit nicht mehr möglich,

bestätigte das Management gegenüber der "Bild"-Zeitung. Unter anderem sei er nicht zu einer Probe erschienen, weil er seinen Rausch ausschlafen musste. Außerdem habe er ein ausverkauftes Konzert geschwänzt und sei bei einem Fotoshooting mit einem blauen Auge aufgetaucht.

Auch spannend: Verena Kerth: Neue Erkenntnis über Marc Terenzi? Ihr reicht's!

Marc Terenzi: Verletzungen und lautes Geschrei

Was zuvor passiert war? Einer der Ex-Bandkollegen habe damals im benachbarten Hotelzimmer von Marc und Verena geschlafen und enthüllt dazu jetzt:

Es klang nach Mord und Totschlag und dementsprechend war am nächsten Morgen auch seine Verfassung.

Der "Terror" habe bis 7 Uhr morgens angehalten und die Verletzungen seien kaum zu übersehen gewesen. Kein Wunder, dass bei vielen jetzt die Alarmglocken schrillen! Immerhin soll es schon während des RTL-Dschungelcamps im Januar zu einer Auseinandersetzung bei dem Paar gekommen sein, die mit Schrammen in den Gesichtern der beiden endete. Verena und Marc bestreiten das alles. Er betont:

Ich bin nicht perfekt, nobody is perfect. Im Moment habe ich alles, was ich will. Eine schöne Frau an meiner Seite und ich möchte jetzt einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Doch ob sie dabei an seiner Seite sein will, sollte Verena sich vielleicht noch mal durch den Kopf gehen lassen.

Dieser Artikel von Nathali Söhl erschien zuerst in der Printausgabe von OK! 

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Glaubst du, Marc Terenzi und Verena Kerth bleiben noch lange zusammen?

0% (0)
0% (0)

Ihre Stimme wurde gezählt.

Lade weitere Inhalte ...