Victoria Beckham: Große Angst um Harper!

Victoria Beckham: Große Angst um Harper!

Weil ihre elfjährige Tochter (noch) kein Idealgewicht hat, macht sich die Size-Zero-Designerin Victoria Beckham, 48, Sorgen, dass Harper ins Visier von Bodyshaming gerät. Davor geschützt hat ausgerechnet Papa David, 47, sie bisher am wenigsten ...

Victoria Beckham: Angst, dass Tochter Harper Opfer von Bodyshaming wird

Einfach nur Kind sein – das ist dem Beckham-Nachwuchs leider nicht vergönnt. Das bekommt momentan vor allem Tochter Harper zu spüren!

Die Kleine hat, wie viele in ihrem Alter, noch ein bisschen Babyspeck. Und genau das gibt Mama Victoria Beckham zu denken! Sie hat Angst, ihr Liebling könnte Opfer von Bodyshaming werden.

Harper ist zwar nicht auf Social Media, deswegen müssen wir uns darum noch keine Sorgen machen. Aber wenn man sieht, wie bösartig Menschen dort sein können, beängstigt mich es schon,

gab Vic in der australischen "Vogue" offen zu. Lange kann sie ihre Fast-Teenagerin nicht mehr fernhalten von Instagram & Co.

Und die bissigen Kommentare im Netz gibt es bereits. Leider haben Mama und Papa ihre Tochter nämlich nicht aus der Öffentlichkeit herausgehalten, wie es andere Promi-Eltern handhaben.

Während Victoria zwar darauf achtet, in ihren Postings nur Harpers Gesicht zu zeigen, teilt David Ganzkörperfotos in Kleidchen oder Hotpants. Leider klar, dass es darauf nicht nur gut gemeinte Reaktionen gab.

Harper Beckham in Ballkleid zum 11. Geburtstag
© ddp Images

"Harper ist in dem Alter, wo sich ihr Körper verändert"

Vic versucht nun, die Zehnjährige behutsam auf Kurvendiskussionen und Bodyshaming vorzubereiten.

Harper ist jetzt in einem Alter, wo sich ihr Körper verändert, also sprechen wir in der Familie viel miteinander,

erzählt die Designerin. „Wir stellen sicher, dass sie von vielen lieben Menschen umgeben ist.“

Ein Schutzschild, das die Zehnjährige brauchen wird. Denn Harper strotzt – anders als ihre drei obercoolen Brüder Brookyln, Romeo und Cruz – nicht gerade vor Selbstbewusstsein. Kaum verwunderlich bei der dürren Mutter.

"Harper findet die Röcke der Spice Girls zu kurz"

Dass die Zehnjährige sich gar nicht erst diesem Vergleich aussetzen möchte, wird schon jetzt deutlich:

Sie gehört nicht zu den Mädchen, die sich schminken und im Crop-Top rumlaufen,

verrät Victoria. Harper kann auf freizügige Auftritte gut verzichten:

Sie hat neulich sogar zu mir gesagt, dass sie die Röcke der Spice Girls viel zu kurz fand.

Text aus der aktuellen OK!-Printausgabe von: Meike Rhoden

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...