Herzogin Kate: Herzzerreißende Entscheidung zur Beerdigung

Herzogin Kate: Herzzerreißende Entscheidung zur Beerdigung

Herzogin Kate, 40, ist bei den Briten auch deshalb so beliebt, weil sie stets den richtigen Ton trifft. Bei der Beerdigung von Queen Elizabeth II. (†96) überrascht die Prinzessin von Wales nun erneut mit einem eindeutigen Statement - ohne dabei ein einziges Wort zu sagen.

Herzogin Kate: Neue Aufgaben

Herzogin Kate hat durch den Tod von Queen Elizabeth II. nicht nur eine neue Rolle bekommen. Als Prinzessin von Wales und Frau des Thronfolgers tritt sie in die großen Fußstapfen ihrer verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana. Aber sie hat auch eine wichtige Vertraute verloren. Dass die Queen und Kate sich besonders in den letzten Jahren immer näher gekommen sind, gilt schon lange als offenes Geheimnis.

So soll es die Prinzessin gewesen sein, die der Königin beibrachte, Videotelefonate zu führen, sodass sie auch während ihrer Zeit in Isolation während der Coronapandemie mit ihren Liebsten in Kontakt bleiben konnte. Auch als es in den letzten zwölf Monaten immer wieder beunruhigende Nachrichten rund um die Gesundheit der Queen gab, war Kate oft die erste, die reagierte. Und nun nutze Kate die Beerdigung der Königin, um ein deutliches Zeichen dafür zu setzen, wie viel Elizabeth ihr bedeutet hat.

Sie setzt ein Zeichen 

Denn findige Nutzer auf Twitter haben schnell etwas bemerkt: Kate trug zur Beerdigung der Queen gleich zwei Schmuckstücke aus dem persönlichen Besitz der Königin. Das ist nicht nur eine süße Geste an die Verstorbene, sondern wenn man die Geschichte der Schmuckstücke bedenkt, auch noch ein herzzerreißend rührendes Zeichen.

Denn die Perlenohrringe, die Kate bei der Beerdigung der Queen trug, sind laut Lauren Kiehna, die den Blog  "The Court Jeweller" betreibt, die Bahrein Perlenohrringe. Die Perlen dazu hatte Queen Elizabeth 1947 als Geschenk aus Bahrain bekommen, als sie ihren geliebten Ehemann Prinz Philip heiratete, heißt es in dem Blog. Später ließ sie sie zu Ohrringen verarbeiten. Und genau diese Ohrringe trägt Kate nun nicht zum ersten mal.

"The Court Jeweller" zufolge hat die Prinzessin von Wales genau diesen Schmuck bereits bei einer anderen Gelegenheit getragen: Zur Beerdigung von Prinz Philip im April 2021. Dass Kate sich nun ausgerechnet für diesen Schmuck entscheidet, ist eine süße Geste, die nicht nur Respekt vor Elizabeth selbst, sondern auch vor Philip ausdrückt. Wenn man weiß, wie wichtig der Ehemann der Queen vor allem für Elizabeth persönlich war, bekommt diese süße Geste von Kate noch einmal einen ganz anderen Wert.

Kate ganz im Stile der Queen 

Kate beweist hier wieder einmal, dass sie einfach genau weiß, wie man subtile und doch deutliche Zeichen setzt - genau wie Queen Elizabeth II. selbst es immer wieder getan hatte, Auch die Königin nutzte häufig ihre Kleidung oder Schmuckstücke, um auf besondere Anlässe aufmerksam zu machen oder an verstorbene Verwandte von sich zu erinnern. Und Kate steht ihr dabei offensichtlich in nichts nach.

Dass sie sich ausgerechnet an diesem schweren Tag für Schmuck entschieden hat, der für die ganze Königsfamilie so eine große emotionale Bedeutung haben dürfte, spricht Bände darüber, dass Kate eben stets sehr genau weiß, was von ihr erwartet wird. Und es zeigt auch: Kate ist den Aufgaben, die nun als Frau des Thronfolgers auf sie zukommen, in jedem Fall voll und ganz gewachsen. 

Verwendete Quelle: Twitter, thecourtjeweller.com

Lade weitere Inhalte ...