Herzogin Kate: Wunsch bleibt unerfüllt! Baby-Verbot von Prinz William

Herzogin Kate: Wunsch bleibt unerfüllt! Baby-Verbot von Prinz William - Kommt jetzt die traurige Wahrheit ans Licht?

Herzogin Kate, 40, träumt von einem vierten Kind. Ihr Mann Prinz William, 39, aber ist davon ganz und gar nicht begeistert ...
  • Herzogin Kate soll sich ein viertes Kind wünschen
  • Ehemann Prinz William soll von den Babyplänen aber ganz und gar nicht begeistert sein
  • Ist die Familienplanung bei den Cambridges wirklich abgeschlossen?

Herzogin Kate: "Kate kann sich gut vorstellen, noch einmal Mama zu werden"

Sie hat schon immer von einer großen Familie geträumt. Kein Wunder, dass Herzogin Kate gerne noch ein weiteres Baby hätte. Wie sehr sie sich danach sehnt, wurde erst kürzlich wieder deutlich. Beim Besuch eines Krankenhauses knuddelte die 40-Jährige liebevoll mit einem kleinen Mädchen. Ein Palast-Insider weiß:

Kate kann sich gut vorstellen, noch einmal Mama zu werden.

Ihr Gatte Prinz William allerdings scheint von dem Gedanken, dass bald wieder Babygeschrei durch den Kensington Palast hallt, nicht sonderlich angetan zu sein. "Bringen Sie meine Frau nicht auf irgendwelche Ideen", warnte er eine Krankenschwester und verbat ihr sogar, seine Gattin mit auf die Säuglingsstation zu nehmen. Zwar war das Ganze mit einem Augenzwinkern gemeint, aber Insider wissen, dass William mit der Familienplanung abgeschlossen hat.

 

Herzogin Kate: Trauriges Baby-Geständnis

Dabei schwärmte Herzogin Kate schon so oft öffentlich davon, wie toll es für sie ist, Mama zu sein: "Für mich persönlich ist das Muttersein eine dankbare und wundervolle Erfahrung." Doch aus einem Geschwisterchen für George, Charlotte und Louis wird wohl nichts mehr.

Schon vor etwa zwei Jahren gestand Herzogin Kate etwas traurig: "Ich glaube, William möchte keins mehr." Und das hat auch einen Grund. Denn der Prinz enthüllte gerade, dass Vatersein ihn zu emotional mache: "Ich habe mir nie große Gedanken um Dinge gemacht, aber als Vater berühren mich plötzlich schon die kleinsten Sachen." Und noch mehr Sorgen kann der 39-Jährige momentan wahrlich nicht gebrauchen ...

Artikel aus dem aktuellen IN-Printmagazin von JL

Noch mehr spannende Star-News bekommst du in der neuen IN - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...