Prinz Harry: Diesen TV-Star küsste er schon vor Meghan!

Prinz Harry: Diesen TV-Star küsste er schon vor Meghan! - So wild trieb der Prinz es wirklich

Prinz Harry, 37, war in seinen jungen Jahren auch für seine ausschweifenden Party-Exzesse bekannt. Doch was bisher nur die wenigsten wussten: Kurz bevor er Meghan Markle, 40, traf, ließ der Herzog von Sussex es noch einmal richtig krachen. Während einer Party tauschte Harry dann sogar Zärtlichkeiten mit einem Promi aus …

Prinz Harry: So wild waren seine Party-Nächte 

Prinz Harry war in seiner Jugend kein Kind von Traurigkeit. Sein ausschweifendes Party-Leben mit jeder Menge Alkohol wurde in den britischen Zeitungen zerpflückt, sein Image war eine Zeit lang schwer beschädigt. Erst kürzlich äußerte Harry sich in einem Podcast selbst zu dieser Zeit und sagte, dass es für ihn vor allem darum gegangen sei, den Tod seiner Mutter Diana zu verarbeiten. Doch neue Enthüllungen zeigen nun, dass Harrys "wilde Phase" sich keinesfalls nur auf seine Zwanziger beschränkte. Auch mit Mitte dreißig war der Prinz noch ganz vorne mit dabei, wenn es ums Feiern ging. Und dabei ist ihm auch schon mal der ein oder andere Ausrutscher passiert.

Prinz Harry: "Oben ohne ein Bier in jeder Hand" 

Paddy McGuinness ist in England eine bekannte TV-Persönlichkeit. Beim Sender ITV führt er durch die Datingshow "Take me out". Im Juni 2016 traf er bei einer Party auf Prinz Harry - und die Begegnung der beiden blieb nicht ohne Folgen. Das jedenfalls behauptet Paddy McGuinness nun in seiner Autobiografie "My Lifey", die gerade erschien. Darin erzählt er, dass Harry und er sich an diesem Abend ein ganzes Stück näher gekommen sind. Paddy schreibt:

Zu sagen, wir hätten eng miteinander getanzt, wäre eine Untertreibung - unsere Oberkörper haben sich berührt. 

Doch damit nicht genug:  

Dann hat er angefangen, mir das Hemd auszuziehen. Da stehe ich also, oben ohne, ein Bier in jeder Hand, mit Prinz Harry tanzend. 

Intime Enthüllungen, doch das ist nicht alles, was der Moderator über seinen Abend mit Prinz Harry zu berichten weiß.

Mehr zu Prinz Harry liest du hier:

Prinz Harry: Letzte wilde Phase seines Lebens? 

Denn der Abend ging scheinbar feucht-fröhlich weiter. Harry habe allen Alkohol ausgegeben und ein weiteres Tanz-Duell mit Paddy begonnen, berichtet der Moderator. In dieser Runde kam es dann zu einem intimen Moment zwischen dem Herzog von Sussex und Paddy McGuinness:

Wir tanzten zu Ende und während alle zusahen und jubelten, haben wir uns umarmt und er hat mich auf die Lippen geküsst. 

Da Harry den Club direkt danach verließ, ist leider nicht bekannt, warum der Prinz plötzlich so einen intimen Moment mit seinem Kumpel teilen wollte. Am nächsten Morgen soll der Herzog von Sussex sich sogar noch bei einem gemeinsamen Freund erkundigt haben, wie es Paddy ginge. Fakt ist allerdings: Da Harry und Meghan etwa im Juli 2016 angefangen haben sollen, sich zu treffen, ist es gut möglich, dass Paddy die letzte Person war, die Harry vor ihr geküsst hat. Eine witzige Vorstellung. Ob Harry allerdings so glücklich darüber ist, dass die ganze Welt jetzt von seiner kleinen Eskapade weiß… ?

Verwendete Quellen: The Sun

Lade weitere Inhalte ...