Prinzessin Charlotte: Trauriger Kampf um Onkel Prinz Harry

Prinzessin Charlotte: Trauriger Kampf um Onkel Prinz Harry

Dass zwischen Prinz William, 39, und Prinz Harry, 37, Eiszeit herrscht, soll sich nicht auf das Verhältnis ihrer Kinder zueinander auswirken. Vor allem die kleine Prinzessin Charlotte, 7, soll mit allen Mitteln um den Kontakt zu ihrem Onkel kämpfen.

  • Prinz Harry und Prinz William sollen nicht mehr so gut aufeinander zu sprechen sein
  • Schon mehrfach war die Rede davon, dass die Brüder keinen Kontakt mehr zueinander haben
  • Williams Tochter Prinzessin Charlotte scheint jedoch mit allen Mitteln um die Beziehung zu Onkel Harry, Archie und Lilibet zu kämpfen

Prinz William & Prinz Harry: Kein Ende im Brüder-Zoff in Sicht

Prinz William und Prinz Harry galten einst als unzertrennlich und pflegten ein inniges Brüderverhältnis. Doch Bilder, auf denen sich die beiden ausgelassen zusammen zeigen, gehören mittlerweile schon seit einiger Zeit der Vergangenheit an. Nach dem Rücktritt der Sussexes als hochrangige Mitglieder der britischen Königsfamilie gilt die Beziehung der beiden als unterkühlt. Das Oprah-Interview, in dem Herzogin Meghan und Prinz Harry über ihren Rücktritt auspackten und teilweise schwere Vorwürfe erhoben, trug ebenfalls nicht gerade zum Familienfrieden bei.

Trotz der riesigen Kluft zwischen den einstigen "Fab Four", wie William, Kate, Harry und Meghan liebevoll genannt wurden, scheinen die Brüder nicht zulassen zu wollen, dass ihre Kinder darunter leiden. Wie ein Insider nämlich nun gegenüber "US Weekly" verraten haben will, wüssten Kates und Williams Kinder Prinz George, 8, Prinzessin Charlotte, 7, und Prinz Louis, 4, nichts von dem Streit - im Gegenteil: Sie sollen ihren Onkel Harry weiterhin "sehr gern haben".

Prinzessin Charlotte sucht Kontakt zu Onkel Prinz Harry

Besonders Prinzessin Charlotte habe großes Interesse daran, den Kontakt zu Prinz Harry und Herzogin Meghan sowie ihren Kindern Archie und Lilibet aufrechtzuerhalten, regelmäßig würde sie den Sussexes daher kleine Aufmerksamkeiten, wie Geschenke oder gebastelte Karten schicken. Außerdem bestehe die 7-Jährige stets darauf, zu Geburtstagen der Sussexes anzurufen, um "Happy Birthday" zu singen. Aww!

Und wer weiß: Vielleicht kommt es beim Platinjubiläum von Queen Elizabeth II. ja endlich zur erhofften Wende. Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Prinz Harry, Herzogin Meghan sowie ihre Kinder Archie und Lilibet dafür nämlich doch nach London reisen und mit der gesamten Königsfamilie - und damit auch mit Prinz William und Herzogin Kate - die 70-jährige Regentschaft der Königin feiern werden.

Verwendete Quellen: US Weekly

Lade weitere Inhalte ...