Anna-Carina Woitschack: Verdächtige Fotos! Schönheits-OP?

DSDS-Jubiläum

Hat Anna-Carina Woitschack, 28, eine Schönheits-OP hinter sich? Zwei Fotos des Schlagerstars machen stutzig …

Anna-Carina Woitschack bei DSDS

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross (40) sind das Traumpaar des deutschen Schlagers. Die beiden Musiker und Entertainer sind bereits seit 2016 ein Paar, 2020 bimmelten dann in der "Schlagerlovestory" von Florian Silbereisen die Hochzeitsglocken für die beiden. Doch schon vor ihrer Beziehung mit Stefan Mross war Anna-Carina Woitschack, deren neues Album "Träumer" bald erscheint, als Musikerin unterwegs.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Die Sängerin stammt aus einer Familie, in der das Puppentheater eine über 300-jährige Tradition hat. Das erste Mal trat Anna-Carina Woitschack jedoch erst 2011 bei DSDS vor einem größeren Publikum als Sängerin auf. Damals schaffte die "Verboten aber schön"-Interpretin es bis in die Live-Shows und auf Platz acht. Jetzt erinnerte sie sich an das zehnjährige DSDS-Jubiläum und postete zwei Bilder. Eines zeigt sie 2011 bei DSDS, das andere heute. Auch wenn 10 Jahre zwischen den Fotos liegen, scheint Anna-Carina Woitschack kaum gealtert zu sein. Das fällt auch ihren Fans auf, wie einige Kommentare auf Facebook zeigen:

Ich sehe da fast keine Veränderung. Alles beides wirklich sehr hübsch.

Genauso hübsch wie vor 10 Jahren.

Immer schöner.

 

Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Ich wünsche Euch einen schönen Start in den Tag liebe Freunde 🙋‍♀️❤️

Gepostet von Anna-Carina Woitschack am Montag, 12. April 2021

Nichts gegen Schönheits-Operationen

Tatsächlich lächelt Anna-Carina Woitschack auf beiden Bildern faltenfrei und scheinbar makellos in die Welt hinein. Da liegt die Frage nahe: Hat die Schlagersängerin etwa mit einer Schönheitsoperation ihr Aussehen konserviert?

Bekannt ist, dass die Sängerin mit 17 Jahren eine Nasen-Operation durchführen ließ. Zu "Promiflash" sagte sie bereits vor einigen Jahren:

Ich habe so darunter gelitten. Ich hatte wirklich eine ganz schlimme Nase, also wirklich einen Huckel drauf und schief und alles, was man sich denken kann. Ich habe Probleme gehabt beim Luftholen. Es sah wirklich ganz böse aus im Gesicht.

Ob sie sich danach nochmal unters Messer legte, ist nicht bekannt. Allerdings betonte Anna-Carina Woitschack damals:

Ich bin generell nicht gegen Schönheits-OPs, wenn das alles im normalen Rahmen passiert. Wer weiß, wenn in ein paar Jahren etwas nicht stimmt, lasse ich mir vielleicht auch etwas machen. Eine Brust-OP kann ich mir vorstellen.

Das Gesicht sollte allerdings tabu bleiben, so die Sängerin. Wenn das stimmt, dann hat Anna-Carina Woitschack tatsächlich keine Beauty-OP machen lassen, sondern ist schlicht und einfach eine natürliche Schönheit.

Was meinst du, hat Anna-Carina Woitschack was machen lassen?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.