Ben Zucker: Eiskalter Betrug!

Ben Zucker: Eiskalter Betrug!

Ben Zucker, 39, ist einer der begehrtesten Junggesellen in der Schlagerwelt. Viele weibliche Fans schwärmen nur so von dem Sänger mit der rauchigen Stimme. Eine von ihnen hatte sogar eine ganze Zeit lang geglaubt, mit Zucker zu schreiben und eine Beziehung aufzubauen. Doch wie sich herausgestellt hat, war die ganze Geschichte eine einzige Lüge. 

Ben Zucker: Ein Fake-Account zerstörte die Welt eines verliebten Fan

In den vergangenen Jahren ist "Love-Scamming", bei der Betrüger auf Online-Dating-Plattformen oder in sozialen Netzwerken potenzielle Opfer suchen, immer präsenter in Deutschland geworden. Immer mehr Menschen fallen in die perfide Masche rein. In dem VOX-Spezial "Ilka Bessin: Liebesbetrug im Internet" widmete die Komikerin dem Thema Aufmerksamkeit und sprach mit Menschen, die jenem Betrug schon mal zum Opfer gefallen sind.

Eine von ihnen war Heidi K. aus Bayreuth. Eines Abends erhielt sie eine Nachricht auf der Social Media-Plattform TikTok von ihrem Schwarm Ben Zucker. Zunächst war die Frau skeptisch, doch die Zweifel legte sie schnell ab, so war sie glücklich darüber, "dass sich mal jemand mit mir unterhalten hat", wie sie Ilka Bessin in der Sendung erzählte. 

© RTL
Ilka Bessin ist in einer Vox-Doku Liebesbetrügern auf der Spur. 

Ben Zucker: Er warnte seine Fans 

Die Ermittlungen der Polizei ergaben schnell, dass hinter Heidis Schwarm ein übler Betrüger steckt. Auch wenn die Masche schließlich aufgeklärt werden konnte, so war der Schaden bereits angerichtet. Und noch schlimmer: Es hätte gar nicht erst so weit kommen müssen. Bereits im Mai 2021 ist dem echten Ben Zucker nämlich zu Ohren gekommen, dass Fake-Accounts in seinem Namen im Netz kursieren. Wie die "tz" damals berichtete, wollte der Schlagerstar mit seinem Social Media-Team dagegen jedoch vorgehen. Da dies jedoch eine Zeit lang dauern kann, bat er seine Fans, vorsichtig zu sein: 

Mehr können wir leider nicht tun. Augenblicklich… Wir sind aber dran! [...] Bitte, passt auf euch auf.

Man kann nur hoffen, dass Heidi K. den schmerzlichen Betrug mittlerweile verarbeiten konnte!

"Ilka Bessin: Liebesbetrügern auf der Spur" kannst du dir jederzeit bei RTL+ ansehen

Verwendete Quellen: Ilka Bessin: Liebesbetrug im Internet; tz

Lade weitere Inhalte ...