Helene Fischer: Neues Album – Schluss mit Schlager?

Bruch mit der Vergangenheit

Helene Fischers, 36, neues Album wird sehnsüchtig erwartet. Doch jetzt gibt es neue Informationen darüber, dass die Schlagerqueen darauf Schluss mit Schlagern machen könnte ...

Helene Fischers neues Album

Vier Jahre ist es her, seitdem das letzte Studioalbum von Helene Fischer erschienen ist. Erst vor einiger Zeit machte die Leiterin des Fanclubs von Helene Fischer Hoffnung, dass das Warten bald ein Ende hat. Gebenüber der "Neuen Post" sagte sie:

Die Planung ist auf jeden Fall, dass das neue Album noch in diesem Jahr erscheinen soll … 

Doch jetzt gibt es Neuigkeiten, die den Fans des Schlagerstars einen Schock versetzen könnten. Macht Helene Fischer Schluss mit Schlager?

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

 

Schlager-los durch die Nacht?

Das behauptet zumindest das Portal "Schlager.de" unter Berufung auf Insiderkreise. Demnach sollen sich auf dem Album keine Schlager mehr befinden, sondern "eine Mischung aus Deutsch-Pop und International Dance". Für Schlager-Fans, deren beliebteste Genre-Vertreterin Helene Fischer bislang ist, wäre das wie ein Schlag ins Gesicht. Schließlich war es das Schlager-Publikum, das die Sängerin zum Superstar gemacht hat.

Zusammenarbeit mit Sarah Connor?

Doch es kommt noch mehr: Für das neue Album soll Helene Fischer laut dem Bericht selbst Songs geschrieben haben, und zwar mit einer ebenso erfolgreichen Kollegin: Sarah Connor!

Ob Helene Fischer dem Schlager auf ihrem neuen Album wirklich den Rücken kehrt, werden wir hoffentlich bald erfahren, wenn die ersten Songs das Licht der Welt erblicken.

 

Würdest du noch Helene Fischer hören, wenn sie keinen Schlager mehr macht?

%
0
%
0