Helene Fischer: So hat sie die Trennung von Florian Silbereisen verarbeitet

Der Schlagerstar packt aus

Helene Fischer, 37, machte ihren Fans mit einem Livestream eine große Freude. Sie stellt sich vielen Fragen und so persönlich haben wir die Schlagersängerin noch nie erlebt.

Helene Fischer: Album "Rausch" ist sehr persönlich

Helene Fischer und Florian Silbereisen galten lange als DAS Schlager-Traumpaar. 2018 gaben sie dann allerdings ihre Trennung bekannt. Helene Fischer ist mittlerweile wieder glücklich vergeben an Thomas Seitel, mit dem sie nun sogar Nachwuchs erwartet. 

Gestern Abend machte die Schlagersängerin ihren Fans eine große Freude. Anlässlich des Releases ihres neuen Albums "Rausch", startete sie einen Livestream auf Youtube und TikTok. Dort plauderte die 37-Jährige über die Entstehung des Albums und stellte sich den Fragen ihrer neugierigen Fans. Unter anderem beantwortete sie auch Fragen zu ihrem Ex-Partner Florian Silbereisen. 

In ihrem Song "Volle Fahrt voraus" verarbeitete sie die Trennung von dem Schlagerstar, wie sie zugibt. Das ehemalige Schlager-Traumpaar hat auch nach der Trennung ein gutes Verhältnis. 

Ich hatte das Glück, weiterhin ein freundschaftliches Verhältnis zu haben. [...] Es gab wunderschöne Zeiten, und das ist meine Art, Danke zu sagen.

Ein weiteres Lied widmet Helene dem Vater ihres ungeborenen Kindes. "In 'Hand in Hand' geht es um meine aktuelle Liebe", erklärt sie. Diese Liebeserklärung ist ein echter Höhepunkt auf dem Album.

Mehr zu Helene Fischer liest Du hier:

 

 

Helene Fischer: Neues Album "Rausch" ist da

Das neue Album von Helene Fischer hat 18 Song, das Besondere daran ist, sie hat an 16 Songs selber mitgeschrieben. Die Texte sind also viel persönlicher als sonst und Helene gibt einen Einblick in ihre Gefühlswelt.

Die Musik macht es mir einfach darüber zu sprechen,

so die Sängerin im Livestream.

Doch auch der Name des Albums "Rausch" hat eine tiefe Bedeutung.

Eigentlich war es für mich am Schluss so klar, weil ,Rausch’ das widerspiegelt, was in mir vorging. Es war eine Gefühlsachterbahn. Ich war lange nicht bereit meine Seele zu öffnen. Es war wie ein Orkan um mich herum all die Jahre. Ich war unterwegs, war Dauer-beschallt aber hatte nie die Zeit in mein innerstes zu hören.

Hier kannst du das Album für ca. 38 Euro shoppen.

Verwendete Quellen: Youtube, Bild

Hast Du das neue Album von Helene Fischer schon gehört?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.