Klubbb3-Sänger Jan Smit: Endlich ist es wieder soweit!

Shows mit Publikum geplant

Klubbb3-Sänger Jan Smit, 35, macht Hoffnung: Als Moderator des diesjährigen "Eurovision Song Contest" in Rotterdam könnte er endlich wieder vor Publikum auftreten …

Jan Smit moderiert ESC 2021

Rückkehr zur Normalität mit Klubbb3-Sänger Jan Smit. Vom 18. bis zum 22. Mai findet im niederländischen Rotterdam der ESC statt. Da die Veranstaltung im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen musste, wird sie in diesem Jahr nachgeholt. 39 Nationen treten gegeneinander an. Für Deutschland geht der 26-Jährige Jendrik Sigwart mit seinem Song "I Don't Feel Hate" an den Start.

Moderiert wird der ESC in der Rotterdamer Ahoy Arena von Jan Smit und seinen Kolleginnen Chantal Janzen und Edsilia Rombley.

Zuschauer in Rotterdam

Wie "eurovision.de" meldet, sollen die neun Shows ( sechs Proben, zwei Halbfinale und das Finale) vor jeweils maximal 3.500 Zuschauern stattfinden können. Derzeit prüft die niederländische Regierung, ob eine solche Öffnung durchführbar ist. Möglich machen sollen dies umfangreiche Corona-Maßnahmen sowie ein Testprogramm für alle Beteiligten. So müssen beispielsweise Fans ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen, um in die Halle zu kommen. Aufgrund von Reisebeschränkungen soll der Zugang zudem nur für niederländische Fans gelten. Der ESC wird als eine Art Modellprojekt für weitere Öffnungen angesehen.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Rückkehr von Klubbb3

Erst Ende April soll endgültig darüber entschieden werden, ob das Vorhaben umgesetzt werden kann.

Sollte das Virus erneut die Kontrolle übernehmen, besteht die Möglichkeit, dass die Zuschauer das Ereignis im Fernsehen verfolgen müssen

, erklärte der niederländische Medienminister Arie Slob gegenüber der Zeitung "De Telegraaf".

Sollte die Öffnung für das Publikum beim ESC erfolgreich verlaufen, können wir hoffentlich bald wieder Jan Smit, Florian Silbereisen und Christoff de Bolle als Klubbb3 mit ihren Schlagern auf der Bühne erleben. Ob und wie es mit der Schlager-Band weitergeht, darüber hat sich Florian Silbereisen bereits geäußert. Im ARD-Magazin "Brisant" sagte er, dass die drei sich "irgendwann wieder zusammensetzen, wie wir das oft tun, zu dritt, und sagen: ‚Mensch jetzt machen wir mal ein bisschen Musik'". Wann es soweit ist, ließ der Moderator offen.

 

Würdest du dich über eine Rückkehr von Klubbb3 freuen?

%
0
%
0
Themen
KLUBBB3,
Jan Smit,