Matthias Reim: Emotionale Premiere mit Tochter Marie Reim

Matthias Reim: Emotionale Premiere mit Tochter Marie Reim

Seit Kurzem ist Matthias Reim, 65, zurück aus seiner Auszeit. Bei einem Konzert sorgte er nun für einen besonderen Moment: Er teilte erstmals mit Tochter Marie Reim, 22, die Bühne. 

Matthias Reim: Überraschender Auftritt mit Marie Reim

Wie der Vater, so die Tochter und der Sohn: Die Kinder von Matthias Reim haben sich dazu entschieden, in seine Fußstapfen zu treten. Sowohl Julian Reim als auch Marie Reim wollen auch mal ganz weit oben im Musikgeschäft sein, wie ihr Elternteil. Mit seinem Sohnemann hat der "Verdammt ich lieb dich"-Interpret auch schon des Öfteren die Bühne geteilt und ihre Ballade "Vater und Sohn" gemeinsam zum Besten gegeben. Anders sieht es aber mit Marie Reim aus, denn sie hörte man noch nicht mit ihrem Vater zusammen singen - bis jetzt, denn bei Matthias' gestrigen Konzert (11.12.) in Köln kam auf einmal seine Tochter zu ihm auf die Bühne. Ganz spontan sangen die beiden den Song" Hallo, ich möcht‘ gern wissen, wie’s dir geht". Von dem emotionalen Moment schwärmte die 22-Jährige später noch auf Instagram: 

Wer hätte das gedacht...
Gestern kam uns wenige Momente vor diesem Auftritt in Köln die Idee, dieses Lied, das mich durch meine Kindheit begleitet hat - gemeinsam mit Papa zu singen. Ohne Probe - Kein Soundcheck. Das war so spontan. Ein Moment der wahren Vater-Tochter Liebe. Zwischenzeitlich musste ich aufpassen, dass mir die Tränen nicht kullern. Ich liebe dich [Papa]. 

Die Fans der Nachwuchskünstlerin konnten es nicht fassen, was sie in diesem Video zu hören und sehen bekommen haben. Unzählige Kommentare sammelten sich unter ihrem Instagram-Beitrag. Eine Reaktion stach besonders hervor: Jene von Schlagersängerin Michelle. Die Mutter der hübschen Blondine und Ex-Freundin von Matthias schrieb zu diesem emotionalen Moment: "So stolz!"

Matthias Reim: Ehefrau Christin Stark ist gerührt

Michelle ist jedoch nicht die einzige in der Familie, die sichtlich gerührt auf diesen besonderen Vater-Tochter-Moment reagiert, sondern auch Matthias Reim' jetzige Frau Christin Stark. Sie postete auch in ihrer Instagram-Story kleine Video-Schnipsel des gemeinsamen Auftritts der beiden und bezeichnetet jenen als "magischen Moment". Auch im Feed wollte sie mit den Fans, die leider nicht in Köln live dabei sein konnten, einige Augenblicke dieses emotionalen Konzertes teilen. Zu ein paar Schnappschüssen schrieb sie:

Es wurde gerockt, Musik geliebt und manche Überraschungen sorgten für Freudentränen.

Verwendete Quellen: Instagram 

Lade weitere Inhalte ...