Roland Kaiser: Eiskalt von Florian Silbereisen ersetzt

"Kaisermania"-Ersatz

Ob Roland Kaisers, 69, "Kaisermania" in diesem Jahr stattfindet, ist noch offen. Doch der MDR schafft schon einmal Fakten und ersetzt Roland Kaiser mit Florian Silbereisen, 39. OKmag.de fragte beim Sender nach …

Roland Kaisers "Kaisermania" 2021

Drama um die "Kaisermania"! Ob die alljährlichen Kult-Konzerte von Roland Kaiser auch in diesem Jahr wieder wegen den Corona-Auflagen für Großveranstaltungen ausfallen, ist noch nicht entschieden. Die Veranstalter wollen die Ticket-Inhaber bis Mitte Juli informieren. Die Konzertreihe mit vier Konzerten an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden am malerischen Dresdener Elbufer startet allerdings bereits Anfang August. Für die Fans und Zuschauer ist es eine Planungs-Katastrophe, erst wenige Wochen vor den Konzerten zu erfahren, ob sie überhaupt stattfinden. Immerhin kommen viele nicht aus Dresden und müssen die Fahrt und Unterkunft planen oder stornieren.

Keine Live-Übertragung geplant

Jetzt wurde bekannt, dass der MDR an dem geplanten "Kaisermania"-Wochenende keine größere Berichterstattung über das Event plant, obwohl der Sender in den vergangenen Jahren eine Live-Übertragung und ein üppiges Rahmenprogramm um die Konzerte veranstaltete. Selbst im vergangenen Jahr, als die "Kaisermania" wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, feierte der Sender Roland Kaiser mit einem "Kaiser-Wochenende" und älteren "Kaisermania"-Aufzeichnungen. In diesem Jahr zieht der MDR was die "Kaisermania" betrifft den Stecker. Nichts ist geplant. Dabei schalteten bei der letzten Live-Übertragung 2019 bundesweit laut "Smago.de" rund 1,21 Millionen Zuschauer ein.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Florian Silbereisen statt Roland Kaiser

Doch der MDR setzt an den geplanten "Kaisermania"-Terminen nicht auf Roland Kaiser, sondern am 6.7. auf Bernhard Brinks "Schlager des Monats", am 13. August auf die Dokumentation "Wir Kinder der Mauer" und am 14. August auf den Western "Die glorreichen Sieben". Besonders bitter: Am 7.7. wird ein möglicher "Kaisermania"-Termin einfach durch die Wiederholung der Show von Florian Silbereisen "Schlagercountdown – So wird’s bald wieder sein" ersetzt. Warum der MDR auf eine Silbereisen-Wiederholung setzt und nicht auf den Quoten-Kaiser ist für die Fans des "Alles oder dich"-Sängers kaum nachvollziehbar.

Ein Pressesprecher des MDR verweist auf Nachfrage von OKmag.de zur "Kaisermania"-Planung auf die Bemühungen des Veranstalters, die Konzerte noch zu den "Wunschterminen" am 6. und 7. August sowie 13. und 14. August 2021 möglich zu machen und bestätigt: "Es gibt also bislang keinen gesetzten Konzerttermin".

Wen magst du lieber?

%
0
%
0