Schlager: Roland Kaiser - Fans sind perplex

Schlager: Roland Kaiser - Fans sind perplex "Hilfe, was ist das denn"

Die wichtigsten Schlager-News der Kalenderwoche 44 im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Irres Video von Roland Kaiser, 70, aufgetaucht. +++ Nino de Angelo, 58, muss krankheitsbedingt Auftritte absagen. +++ Schlagerstar Tony Marshall, 84, soll schwer krank sein. +++ Comeback-Sensation um Florian Silbereisen, 41, und Klubbb3? +++

4. November: Roland Kaiser postet skurriles Video

Huch, was hört man denn da? Als sich die Fans von Roland Kaiser kürzlich einen Beitrag des Sängers auf seinem Instagram-Account ansahen, trauten einige ihren Ohren nicht, denn sie hörten den Schlagerstar unter anderem folgende Worte singen: "Herr Ober, noch bitte sechs Brötchen mit Mett. Hier kriegt jeder sein Fett." Dies sorgte bei vielen Fans für große Verwirrung. In der Bildunterschrift erklärte der 70-Jährige jedoch schnell, woher diese Aufzeichnung stammt:

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, wie die Zeit vergeht! Heute zeige ich Euch einen Auftritt von meinem Song „Hier kriegt jeder sein Fett“ aus dem Jahr 1980 in der aktuellen Schaubude.

Während diverse Follower sich begeistert zeigten von diesem nostalgischen Rückblick, waren einige User aber auch vollkommen perplex. So las man in den Kommentaren unter dem Video: "Hilfe, was ist das denn für ein Titel?!" oder "Das hat mir irgendwie gar nicht so richtig gefallen, sorry."

Na, da hat Roland Kaiser wohl nicht bei all seinen Fans ins Schwarze getroffen. 

3. November: Nino de Angelo muss sich auskurieren 

Nino de Angelo begeistert eigentlich derzeit live seine Fans mit seiner Musik, doch jetzt muss er eine Zwangspause einlegen, wie er auf Instagram seinen Followern verriet. Eine Videobotschaft auf seinem Account begann mit den folgenden beunruhigen Worten: "Ich hoffe, euch geht’s gut, zumindest besser als mir." Weiter erklärt er: 

Mich hat's voll erwischt. Beidseitige Bindehaut-Entzündung, [...] Mittelohrentzündung, Kehlkopfentzündung, Schnupfen, Husten. Die Auftritte am Wochenende werden nicht stattfinden. Ich sollte in Berlin auftreten bei der Schlagernacht und in Wien.

Auch wenn die Fans sicher traurig sind, dass Nino nicht wie geplant in Berlin und Wien auftreten wird, so ist das Verständnis groß. Viele hoffen, dass der Sänger schnell wieder auf den Beinen ist: "Gute Besserung und kurier dich erstmal richtig aus. Die Gesundheit ist das Wichtigste im Leben."

Hier gibt es alle weiteren Infos: Nino de Angelo: Traurige Gewissheit

2. November: Große Sorge um Tony Marshall

Jahrzehntelang galt Tony Marshall als "Stimmungsmacher der Nation". Doch 2019 markierte einen schweren Einschnitt in sein Leben: Der Schlagerstar erlitt einen Schlaganfall. Eine Not-OP sowie schwere Nieren- und Herzprobleme als auch Probleme mit der Nervenkrankheit Polyneuropathie waren die Folge. Als wäre das noch nicht genug, musste der 84-Jährige im Herbst 2021 eine Corona-Erkrankung durchstehen und wurde sogar im Krankenhaus behandelt. 

Wie die "Bild" nun berichtet, hat sich Marshalls Gesundheitszustand kürzlich rapide verschlechtert. So wird er nach kurzem Aufenthalt in einer Seniorenresidenz inzwischen wieder zu Hause betreut. Große Hoffnung hat man auf eine Verbesserung anscheinend nicht mehr, so sagte ein Freund zur Zeitung:

Tony möchte außer seiner Familie niemanden mehr sehen, weil er sich zu schwach fühlt. Er will als fröhlicher Entertainer in Erinnerung bleiben.

Die nächsten Tage werden wohl zeigen, ob sich die Schlagerlegende nochmal erholt. Angst vor dem Tod hat Tony allerdings nicht, so sagte er einst zur "Bild":

Wenn der Tod kommt, dann kommt er. Ich habe ihn schon ein paar Mal weggeschickt. Aber irgendwann wird er mich wohl mitnehmen.

1. November: Feiert Florian Silbereisen mit Klubbb3 ein Comeback?

Als Klubbb3 feierten Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff De Bolle große Erfolge und wurden von den Schlagerfans gefeiert, doch seit einigen Jahren ist es still um die Band geworden. Kürzlich gab es dann einen Hoffnungsschimmer, als "schlager.de" berichtete, dass die Chancen für ein Comeback des Musik-Trios gut stehen sollen. Doch stimmt das auch oder ist an den neuesten Gerüchten vielleicht gar nichts dran? Darüber sprach nun Bandmitglied Jan Smit im Interview mit "Die Neue Frau" - und ließ tatsächlich durchklingen, dass es schon bald ein Wiedersehen mit Klubbb3 geben könnte!

Ich habe Flori und Christoff gesagt, dass sich "Klubbb3" noch mindestens ein Jahr im Kühlschrank hält,

so die humorvolle Aussage des Sängers. Scheint also, als könnten sich die Fans möglicherweise schon bald auf neue Musik von Florian Silbereisen, Jan Smith und Christoff De Bolle freuen!

Hier liest du die wichtigsten Schlager-Themen aus der vergangenen Woche: Schlager: Jürgen Drews – Comeback bestätigt?

Verwendete Quellen: Die Neue Frau; Bild; Instagram 

Lade weitere Inhalte ...