Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

„Der Bachelor“ 2017: Hat sich Sebastian Pannek längst entschieden?

Die Hinweise verdichten sich, dass Clea-Lacy Juhn die letzte Rose bekommt

Nur noch zwei Wochen, dann vergibt Bachelor Sebastian Pannek die letzte Rose - hat er jetzt bereits eine Favoritin? Clea-Lacy Juhn hat beste Chancen, als Gewinnerin der diesjährigen Staffel hervorzugehen. Auch Viola Kraus und Erika Dorodnova sind noch im Rennen um Sebastian Pannek.

Langsam aber sicher wird es ernst für Sebastian Pannek, 30: Nur noch drei Frauen sind im Rennen um das Herz des Bachelors, und schon bald muss sich der gut aussehende Junggeselle für eine der Damen entscheiden - oder hat er dies längst getan? Speziell in der letzten Episode (8. März) war nicht zu übersehen, dass eine Kandidatin die Nase deutlich vorne hat. Steht Clea-Lacy Juhn, 25, etwa längst als Gewinnerin der diesjährigen Staffel fest?

Seit dem pikanten Übernachtungs-Date von Clea-Lacy Juhn mit Sebastian Pannek gilt die 25-Jährige als klare Favoritin. Runde um Runde staubte die Halb-Brasilianerin eine weitere Rose ab und hat es nun tatsächlich unter die letzten drei verbliebenen Kandidatinnen geschafft.

Clea-Lacy Juhn droht Sebastian Pannek mit ihrem Ausstieg

Dass Clea-Lacy den Bachelor ziemlich um den Finger gewickelt hat, wurde in der letzten Episode deutlich - und das mit einer sehr interessanten Taktik. Beim Gruppendate in New Orleans suchte sie das Gespräch mit dem Rosenkavalier, nachdem dieser heimlich auf dem Balkon mit Konkurrentin Viola Kraus, 26, geknutscht hatte. Und was Clea-Lacy zu sagen hatte, gefiel Sebastian Pannek gar nicht: Bei mir ist jetzt der Moment gekommen, wo ich mich frage: ‚Soll ich gehen?.

Der 30-Jährige reagiert geschockt auf die Worte der Bürokauffrau: „Wenn du sagst, du möchtest gehen, finde ich das nicht gut“. Es folgen ernste Worte des Bachelors:

Wer kämpft, der kann verlieren. Und wer nicht kämpft, der hat schon verloren. Ich kann dir das nicht abnehmen, ich kann dir nur sagen was ich denke. Aber ich würde ich freuen, wenn du bleibst.

Der Bachelor schockt die Kandidatinnen in New Orleans

Wenig später lädt Sebastian die letzten fünf Ladies zu einem romantischen Dinner in einer königlichen Südstaaten-Villa ein - nur um sie dann mit einer überraschenden Rosen-Vergabe zu schocken! Für Favoritin Clea-Lacy war die Situation allerdings äußerst entspannt, denn sie bekam die erste Rose. Während des gemeinsamen Essens ruft Sebastian zum Einzelgespräch und bettelt sie förmlich an zu bleiben - die hübsche Kandidatin aus Rastatt willigt ein.

Clea-Lacy Juhn, oder Viola Kraus - Wer bekommt die letze Rose?

Auch beim anschließenden Homedate wird wieder ordentlich bei Sebastian und Clea-Lacy geknutscht. Am Ende ist es kein Wunder, dass sie in die nächste Runde einzieht.

Laut OK!-Informationen hat Clea-Lacy Juhn die besten Chancen auf die letzte Rose.

Ob sie diese auch tatsächlich bekommen wird, oder ihr Konkurrentin Viola Kraus im letzten Moment einen Strich durch die Rechnung macht, sehen wir spätestens in zwei Wochen, beim großen Finale von „Der Bachelor“ - am Mittwoch, 22. März, um 20:15 Uhr bei RTL.

Seht hier den Bachelor im Video:

Wer glaubst du, bekommt die letzte Rose?

%
0
%
0
%
0