Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Sebastian Pannek & Clea-Lacy Juhn: "Es gibt schon Schwierigkeiten"

Exklusiv: Der Ex-Bachelor glaubt nicht an die große Liebe

Nach sieben Jahren Kuppel-TV ist sie endlich da: die große Liebe beim Privatsphäre? Papperlapapp! Clea-Lacy ist schon zu Basti nach Köln gezogen - und die Kamera klickt. Einer, der es wissen muss: Leonard Freier, Bachelor aus dem Vorjahr, spricht von Streit, Problemen und Geheimhaltung.

Der amtierende „Bachelor" Sebstian Pannek, 30, will mit seiner Auserwählten Clea-Lacy Juhn, 25, beruflich durchstarten. Keine gute Idee, warnt Ex-Rosenkavalier Leonard Freier, 32. im Interview mit OK!.

Leonard Freier: "Führt zu privatem Streit"

Man hat keinen Abstand mehr zu seiner Partnerschaft, und es birgt das Risiko, dass eine Unstimmigkeit im Beruf auch zu privatem Streit führt,

warnt Der Bachelor aus dem Vorjahr. 

Bachelor-Liebe in Gefahr: "Man kann kaum etwas geheim halten"

Dazu komme der Druck der Öffentlichkeit: „Es gibt schon Schwierigkeiten: Man kann kaum etwas geheim halten. Man liest und hört ständig Meinungen zu seiner Beziehung. Das belastet!", gibt Leonard Freier zu bedenken.

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 29. März, im Handel!

"Der Bachelor": Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek im Video