"Die Bachelorette": Auch der zweite Kandidat ist ein Promi!

Jessica Paszka soll auch einen waschechten Rockstar in der Kuppelshow treffen

"Die Bachelorette" startet am 14. Juni in die nächste Runde. Nach und nach sickern auch immer mehr Details über die Kandidaten von Jessica Paszka, 27, durch. Schon der erste Teilnehmer soll ein bekanntes Gesicht sein, nun ist die Rede von einem weiteren jungen Mann, der ebenfalls kein Unbekannter ist. Zu den Männern, die um ihr Herz kämpfen, sollen also ein Fußballer und, nach neuen Infos, auch ein Rockstar.

Wer meint, dass nur "Die Bachelorette" eine Figur des öffentlichen Lebens ist, der irrt sich. Schon der erste Kandidat, der versuchen soll das Herz von Jessica Paszka zu erobern, ist vermeintlich bekannt. Der Fußballer und das Model Michael Bauer soll versuchen sich die Rosen und die Liebe der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin zu erkämpfen. Nun ist auch ein zweiter Teilnehmer der Kuppelshow bekannt, wie "InTouch Online" unter Berufung auf einen Insider berichtet.

Er ist ein echter Rockstar!

Laut des Portals soll David Friedrich ebenfalls an Bord sein, um das Herz der "Bachelorette" zu erobern. Der Drummer ist vor allem in der Metalszene mit seiner Band "Eskimo Callboy" bekannt. Die Gruppe spielte unter anderem als Vorband für "Papa Roach" und spielte schon auf dem "Wacken"-Festival, auch mit Sido nahm er bereits einen Song auf – er ist also bei Weitem kein Unbekannter.

David Friedrich posiert für den Instagram-Account der Band.

Die Bachelorette: Wer passt in ihr Beuteschema?

Keine der Informationen über die diesjährige Staffel wurden bisher offiziell bestätigt, sollte aber bekannt werden, dass die Spekulationen wahr sind, dann könnte es sehr spannend werden. Immerhin scheinen die beiden möglichen "Bachelorette"-Kandidaten grundverschieden sein. Passt der Rockstar oder der Schönling besser in das Beuteschema von Jessica Paszka? Wir sind gespannt, wer sich bei der "Bachelorette" gegen seine Rivalen durchsetzen kann.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News