Gerda Lewis: Baby nach "Bachelorette"-Finale?

"Mein Wunsch ist es, auf jeden Fall Zwillinge zu bekommen"

Um ihr Herz kämpfen 20 Männer gleichzeitig: Gerda Lewis, 26, ist als Bachelorette diesen Sommer auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Ihr Zukünftiger sollte sich allerdings gefasst machen ...

Gerda Lewis steht unter Druck: Ihre Mutter will endlich Oma werden

Ab morgen Abend (17. Juli, 20:15 Uhr auf RTL) startet die neue "Bachelorette"-Staffel, in der Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis ihr Glück versucht. Die Blondine, die sich laut eigenen Aussagen nur "aus Spaß beworben" habe, will jedoch auf's Ganze gehen. Wie sie im Interview mit RTL verrät, habe sie sich mit ihrer Mutter schon genaue Gedanken darüber gemacht, wonach das Model Ausschau halten solle. Was hält die Mutter der 26-Jährigen überhaupt von der Teilnahme an der Kuppel-Show? Wie Gerda berichtet, sei ihre Mami ganz begeistert von der Idee. 

Meine Mutter stand von Anfang an hinter mir und hat gesagt, das wäre das Einzige, dass sie cool finden würde, wenn ich nochmal ins Fernsehen gehen möchte, weil sie das super interessant findet,

so das TV-Gesicht. Nachdem die Model-Show von Heidi Klum eher mäßig für die Kosmetikerin ausgegangen ist, hofft ihre Mutti wohl nun auch auf einen größeren Durchbruch. Doch hinter der Teilnahme stecke noch ein viel größerer Punkt: Familienplanung. "Sie fragt mich schon ständig, wann sie endlich Großmutter wird. Ich sage immer: 'Mama, ich brauche erst den richtigen Mann dafür, alleine geht das nicht,'" erzählt die Influencerin dem Fernsehsender.

Bachelorette ist sich sicher: Es müssen Zwillinge sein 

Denn offenbar kann es auch das Fitness-Model gar nicht mehr erwarten, Mutter zu werden. Gerda wolle schließlich Nägel mit Köpfen machen: "Ein Kinderwunsch wäre mir sehr wichtig und dass er auch den Wunsch hat, in ein Haus zu ziehen." Und damit nicht genug: Die Wahl-Kölnerin wolle unbedingt das doppelte Baby-Glück genießen. 

Mein Wunsch ist es, auf jeden Fall Zwillinge zu bekommen. Irgendwie finde ich das total cool, wenn man gleichaltrige Babys hat,

schwärmt die gebürtige Litauerin. Puh! Mal sehen, welcher der Kandidaten diesen Bedingungen gerecht werden kann. Mit Sicherheit werden einige der Kerle wieder versuchen, durch die RTL-Show groß rauszukommen, andere wollen vielleicht auch einfach nur ihren Spaß mit der attraktiven Blondine haben. Es liegt also an Gerda, ihren Mr. Right ausfindig zu machen. Wie gut ihr das gelingt, sehen wir ab morgen Abend. Im Gespräch mit RTL vor der Ausstrahlung sei die Bachelorette sich noch ganz sicher: "Ich habe nicht vor jeden Kerl zu küssen und auch nicht jeden zweiten, aber ich werde auf jeden Fall küssen, wenn die Situation das ergibt. Weiter würde ich aber nicht gehen."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bachelorette 2019 🌹 (@gerda.jlewis) am

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Gerda Lewis - peinlich? "Bin die beste Bachelorette aller Zeiten"

Gerda Lewis: Alles, was du über die Bachelorette wissen musst