Melissa Damilia: Tränen-Zusammenbruch wegen Pietro

Warum sie ihr Liebes-Glück als Bachelorette nicht finden wird

Ist die neue Staffel von "Die Bachelorette" zum Scheitern verurteilt? Melissa Damilia, 24, geht in Kürze im Fernsehen auf Männersuche - und sorgt noch vor TV-Start für einen Eklat!

Ist Melissa Damilia noch gar nicht bereit für einen neuen Mann?

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Seit Wochen wurde wie wild darüber spekuliert, wer die neue Bachelorette werden könnte und damit in die Fußstapfen von Nadine Klein, Gerda Lewis und Co. treten wird. Heiße Kandidatinnen waren vor allem Chethrin Schulze und Diana Kaloev, doch vor wenigen Tagen wurde schließlich bekannt: "Love Island"-Kandidatin Melissa Damilia wird im Herbst Rosen verteilen.

Die 24-Jährige hatte in der Vergangenheit einfach kein Glück mit den Männern: Bei "Love Island" wurde sie von Danilo abserviert, woraufhin die Beauty freiwillig aus dem TV-Format ausstieg. Und auch aus einigen Dates mit Sänger Pietro Lombardi, der die Kuppelshow im TV verfolgt und immer wieder beteuert hatte, für die Schönheit zu schwärmen, wurde am Ende nichts. Der traurige Grund: Der 28-Jährige offenbarte damals, einfach noch nicht bereit für eine neue Beziehung zu sein.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Wegen Pietro Lombardi: Melissa bricht in Tränen aus

Melissa Damilia hüllte sich über die gescheiterte Liebelei mit dem "Phänomenal"-Interpreten lange in Schweigen, doch bei "Kampf der Realitystars" packte sie jetzt pikante Details über die Treffen mit Pietro aus und verriet während des Spiels "Wahrheit oder Pflicht?":

Meinen schönsten Kuss in meinem Leben hatte ich mit Pietro Lombardi.

Doch was anschließend passierte, überraschte nicht nur ihre Trash-Mitstreiter, sondern wahrscheinlich auch einige Zuschauer vor den Mattscheiben: Nur kurz nach ihrer Kuss-Beichte brach Melissa Damilia in Tränen aus und verließ den Raum, auch "Love Island"-Kollegin Dijana und Johannes Haller konnten die 24-Jährige nicht trösten.

Offenbar hatte Kate Merlan, die ihr die Frage gestellt hatte, einen wunden Punkt getroffen. Schnell spekulierten Georgina Fleur und Co. darüber, ob Melissa möglicherweise noch etwas für den Ex-DSDS-Juror empfinden könnte.

Ist die neue Staffel von "Die Bachelorette" zum Scheitern verurteilt?

Eine Antwort darauf, was genau ihr die Tränen in die Augen trieb, lieferte die neue Bachelorette nicht, doch es stellt sich die Frage, ob die Stuttgarterin vielleicht tatsächlich noch an dem Ex-Mann von Sarah Lombardi hängen könnte? Wäre Melissa Damilia dann überhaupt bereit dafür, im TV ihre große Liebe zu suchen? Oder ist die neue Kuppelshow-Staffel etwa schon vor der ersten Ausstrahlung zum Scheitern verurteilt? Eine Antwort darauf kennt wohl nur Melissa Damilia selbst ...

Glaubst du, dass Melissa Damilia noch Gefühle für Pietro hat?

%
0
%
0