Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungelcamp 2017: Plaudert Hanka Rackwitz hier über ihre Teilnahme?

Die Ex-"mieten kaufen wohnen"-Darstellerin: "Worauf habe ich mich da nur eingelassen?"

Der Countdown zur 11. Ausgabe des RTL-Dschungelcamps läuft! In gut einer Woche werden 12 Kandidaten nach Down Under fliegen, um sich dem Abenteuer IBES zu stellen. Offiziell bestätigt sind die Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" zwar noch nicht, Hanka Rackwitz, 47, gibt uns jetzt aber einen sehr deutlichen Hinweis auf ihre Teilnahme. 

Hanka Rackwitz ist "mulmig" zumute

Hanka Rackwitz' Ticket ins Dschungelcamp 2017 scheint gesichert zu sein. Das legt ein Posting der ehemaligen TV-Maklerin nahe, das diese bereits am Neujahrstag veröffentlichte. Noch etwas mitgenommen von den Silvester-Feierlichkeiten weiht die frühere Darstellerin der VOX-Doku "mieten kaufen wohnen"-Star ihre Fans in ihre IBES-Pläne ein - zumindest andeutungsweise. 

Prost Neujahr, liebe Freunde! Hier meldet sich eine leicht verkaterte Hanka, der es von Tag zu Tag mulmiger wird. Ihr wisst schon warum....:-):-):-) 

Zwar hat Hanka Rackwitz bereits Erfahrung in einer Reality-TV-Show gesammelt, als sie im Jahr 2000 bei der 2. Staffel von "Big Brother" mitmachte, das schützt die Dresdnerin aber noch lange nicht vor Lampenfieber.

Oh, du meine Güte - worauf habe ich mich da nur eingelassen? Na ja, meiner einer wird versuchen, das Ganze mit Stolz und Würde und natürlich mit einer großen Portion Humor zu absolvieren. Denkt an mich!!! :-) Eure Hanka 

 

 

Harte Prüfung für die Dschungelcamp-Kandidatin 

Ihre Bedenken kommen nicht von ungefähr: Letztes Jahr enthüllte Hanka in ihrem Buch "Ich tick nicht richtig", dass sie seit Jahren von Zwangsstörungen geplagt sei. Die 47-Jährige litt unter einem Waschzwang, Kontrollzwang, Hypochondrie und dem Borderline-Syndrom - psychische Erkrankungen, die Rackwitz ihren Alltag immens erschwerten. Im Interview mit OK! offenbarte Hanka, wie sehr selbst einfachste Dinge für sie zur Qual wurden. 

Alleine im Urlaub einen Platz fürs Badetuch zu finden, wo kein Lutscherstiehl liegt, ein Drama! Bis ich erstmal im Wasser bin, ist Zeit vergangen. Und dann muss ich ja auch noch barfuß zum Wasser gelangen, dann bin ich fertig.

Entsprechend groß ist die Herausforderung für Hanka, beim diesjährigen Dschungelcamp teilzunehmen. Schließlich bringt das Camp-Leben unter freiem Himmel auch Kandidaten ohne derlei Krankheitsvorgeschichte an ihre psychische und physische Belastungsgrenze. 

Wie sich Hanka Rackwitz und ihre (inoffiziellen) Mitstreiter bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" machen werden? Das erfahren wir ab dem 13. Januar um 21:15 Uhr auf RTL. 

Video: Ab in den Dschungel - Diese Stars ziehen ins Ekel-Camp!