Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Thorsten Legat holt als erster alle Sterne und muss weinen

Der Ex-Fußballer unter Tränen: „Ich muss es für meine Kinder tun!“

Thorsten Legat hat nach der Prüfung Tränen in den Augen! Der Muskelprotz klettert in die Höhle! Konzentriert hat er am Ende alle Sterne geholt!

Da waren es nur noch neun im Dschungel! David Ortega musste das Camp verlassen, weil er zu wenig Anrufe bekommen hat, und Rolf Zacher, 74, musste leider aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden. Dementsprechend gab es in der Dschungelprüfung neun Sterne zu erspielen.
Neun Sterne, zehn Minuten, eine unterirdische Höhle und ein Thorsten Legat!

 

Ein Krokodil als Endgegner

Du musst gleich da runter und kriechen, schwimmen und tauchen und dabei wird dir das Wasser bis zum Hals stehen“, erklärt Moderator Daniel Hartwich, 37, die Dschungelprüfung.

Natürlich tritt Thorsten Legat, 47, seine bisher dritte Prüfung auch an, allerdings ist es für den muskelbepackten Ex-Fußballer besonders eng in der Höhle. Er kraxelt von Höhle zu Höhle und versucht dabei alle Sterne einzusammeln. Einen versucht er abzureißen, doch damit zieht er den Knoten nur noch enger. Sonja Zietlows, 47, Ratschläge sind da eher wenig hilfreich:

Komm, knabber‘ das Seil einfach durch! Du hast Hunger!

Kurze Zeit später hat Thorsten auch den Stern im Sack. Als nächstes trifft er auf Dschungelpythons, die ihm den Weg zum nächsten Stern versperren. Das scheint allerdings eine Kleinigkeit im Vergleich zu dem zu sein, was den Ex-Fußballer dann erwartet.

In der letzten Box, wartet endlich ein Gegner, der dir ebenbürtig ist,

sagt Hartwich und heraus kommt ein Krokodil!

„Ach scheiß drauf, komm her“, ist Legats Kommentar bevor er zum Reptil hinabtaucht. Konzentriert und schnell knotet er die letzten beiden Sterne ab!

Der Muskelprotz weint

Geschafft! Thorsten Legat hat alle neun Sterne erkämpft! Damit hat er in einer Prüfung mehr Sterne bekommen, als Helena Fürst, 42, insgesamt. Legat hat nun sogar Tränen in den Augen und erklärt warum:

Ich bin erleichtert, weil ich habe ein Abkommen mit meinen lieben Kindern. Die Wette ist, weil ich so ein Vater bin, der seinen Kindern alles abverlangt, haben sie mir natürlich auch die Wahl gestellt: Papa, wenn du in den Dschungel gehst, und machst deinen Traum wahr, musst du alle Sterne holen. So habe ich gesagt, ich muss es tun für meine Kinder!

Diese Abmachung hat auf jeden Fall funktioniert! Seine Kinder und vor allem seine Mitcamper sind stolz auf Thorsten Legat.