Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

What!? David Ortega Arenas: "Stehe auf speziell gestörte Frauen"

Der Dschungelcamper hat seine ganz eigenen Ansichten, wenn es um die Liebe geht

Muskulös, gut aussehend, temperamentvoll - Dschungelcamper David Ortega Arenas, 30, hat einen Schlag bei Frauen. Aber ist der Mime aus Trash-Formaten wie "Big Brother" und "Köln 50667" denn überhaupt noch zu haben? Darüber gab David seinen Mitbewohnern in der allerersten Sendung von "IBES" sogleich Auskunft. Nur: Die scheinen danach verwirrter als vorher ... 

Es ist kompliziert!

Von Dschungel-Kumpel Ricky Harris auf seinen aktuellen Beziehungsstatus angesprochen, erklärt der Urwald-Schönling zunächst:

Ich bin Single, momentan, aber glücklicher Single.

Klingt nach einer klaren, durchaus nachvollziehbaren Aussage - hätte Ex-Talkmaster Ricky nicht noch weiter nachgebohrt: "Warum?"

Weil ich Geschäfte machen will, mit einer guten Geschäftsidee und danach mache ich mich selbstständig… Ich habe ja schon meine Frau gefunden. Nur, ich brauch mein Geld, damit ich zufrieden bin und dann schlage ich zu.

"Stehe auf speziell gestörte Frauen"

Also hat der Schönling doch eine Frau, die im weit entfernten Deutschland auf ihren Liebsten wartet? Nicht ganz ... 

Nein, es ist kompliziert…Weil ich immer auf speziell gestörte Frauen stehe.

Ricky hakt nach: "Aber sie weiß, dass du sie willst?"  David Ortega Arenas: "Natürlich. Ich war ja schon mal mit ihr zusammen."

Achso!? Die Bewohner scheinen vollends verwirrt, große Fragezeichen machen sich in ihren Gesichtern breit. Was der 30-Jährige mit seinem "System", wie er es selbst nennt, bezweckt? 

Es scheint so, als wolle Ortega erst im Job erfolgreich sein, um dann den nächsten Schritt zu wagen: Heirat, Nachwuchs ... Ob seine Nicht-Freundin dann immer noch auf ihn wartet? 

Wie hat dir die erste Sendung gefallen?

%
0
%
0
%
0