DSDS Katharina Eisenblut: Hat sie alle belogen?

Die Sängerin sorgt im Recall für Furore

Tränen, Zoff und Drama sind bei DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut, 26, an der Tagesordnung. Nun erheben Twitter-User im Netz schwere Vorwürfe gegen die Superstar-Anwärterin …

Katharina Eisenblut: Die "nervigste DSDS-Kandidatin aller Zeiten"?

Mit ihrer theatralischen Art sorgt Katharina Eisenblut jede Woche für mächtig Gesprächsstoff bei DSDS. Vielleicht erhöht die 26-Jährige so die Einschaltquoten, gleichzeitig empfindet ein Großteil der Zuschauer die Nachwuchs-Sängerin aber auch als sehr anstrengend. Nicht umsonst gilt sie bereits als "nervigste Kandidatin aller Zeiten" — und das will schon etwas heißen.

Bisher eckte Katharina bei jeder Gruppen-Performance mit ihren Teamkollegen an, darüber hinaus drückt sie auch gerne mal mit emotionalen Bekenntnissen auf die Tränendrüse. Ob dahinter eine ausgeklügelte Taktik steckt? Unklar. Fakt ist, dass immer mehr User im Netz skeptisch werden.

Mehr zum Thema:

 

 

Twitter-Userin äußert bösen Verdacht

So schreibbeispielsweise eine Zuschauerin auf dem sozialen Netzwerk:

Katharina hat ihrer Mutter einen Dönerladen geschenkt? Beim Casting hat sie mit ihrer Mutter noch ihr Haus als Hotel umgebaut und renoviert? Was kommt als nächstes?

 

 

In der letzten DSDS-Episode vom 27. Februar hatte Katharina mit ihrem Freund Marvin, 27, über ihre schwere Vergangenheit gesprochen. Sie sei als Schlüsselkind in einem sehr wohlhabenden Haushalt aufgewachsen. Nach der Trennung ihrer Eltern habe sich die finanzielle Situation allerdings zunehmend verschlechtert. Um ihre Mutter zu unterstützen, habe sie schließlich all ihre Ersparnisse aufgebraucht, um ihr einen Dönerladen zu kaufen. Was genau von den Erzählungen der Wahrheit entspricht, weiß am Ende allerdings nur Katharina selbst.

Ob sie es mit der Tränen-Masche in die Liveshows schaffen wird, ist fraglich. Zuletzt erntete die Brünette viel Kritik von der Jury, nicht nur für ihre musikalische Leistung. Maite Kelly, 41, kritisierte darüber hinaus: "Es gibt keine Runde, wo du nicht Streit oder Drama mit den anderen Kandidaten hast." Daraufhin drohte Katharina die Sendung zu verlassen. Ob sie tatsächlich ihre Koffer packt oder es sich nur um einen verzweifelten Schrei nach Aufmerksamkeit handelt, wird sich zeigen …

 

Was glaubst du, spielt Katharina eine Rolle für mehr Sendezeit?

%
0
%
0