Die heißesten Make-up-Looks für die kommende Silvesterparty

Zum Neujahrswechsel wird Glamour wieder groß geschrieben

Gold, Glitzer, Glamour! An den Festtagen darf es in diesem Jahr wieder opulent zugehen, denn in Bezug auf Make-up sind uns an Silvester keine Grenzen gesetzt. Wir haben die schärfsten Make-up-Looks für dich.

Rote Glitter-Lips

Bella Hadid macht es vor und wir können es nachmachen: Rote Glitter-Lips. Hinter diesem Kunstwerk steckt die prominente Make-up-Artistin Pat McGrath. Die passenden Lippenprodukte gibt es in ihrem Online-Shop zu bestellen.

Make-up-Highlights in Gold

Nicht nur am Christbaum setzen wir in diesem Jahr auf Bling Bling, auch zum Jahreswechsel kann es uns gar nicht genug schimmern. Sei es in Form eines Lidstrichs, Lippenstifts oder Lidschatten. Besonders beliebt ist der goldene Lidstrich, der für den absoluten WOW-Effekt sorgt. Inspiration kannst du dir auf Pinterest holen:

Augenbrauen in Weihnachtsbaumoptik

Wer es noch eine Nummer extravaganter möchte, der sollte diesen Trend auf keinen Fall verpassen: Augenbrauen in Weihnachtsbaumoptik sind auf Instagram der letzte Schrei und bieten sich unbedingt zum Nachmachen an – dabei sind der Fantasie keinen Grenzen gesetzt. Wer von Weihnachten auch nach den Feiertagen nicht genug bekommen kann, der kann es im Gesicht so richtig funkeln lassen.

Angestoßen wurde der Trend von der Beauty-Bloggerin taytay_xx, inzwischen teilen Instagrammer auf der ganzen Welt ihre Kunstwerke unter dem Hashtag #christmastreeeyebrows.

 

Christmas Tree Eyebrows 🎄 Yes or No? 🤔 #christmastreeeyebrows

Ein Beitrag geteilt von Taylor R (@taytay_xx) am

 

Augenringe stilvoll kaschieren

Dieser Beauty-Trend ist nicht nur glamourös, sondern auch extrem nützlich. Wer nach dem anstrengenden Jahr nämlich mit dunklen Augenringen zu kämpfen hat, der kann anstatt von Concealer einfach auf glänzenden Lidschatten unter den Augen setzen.

Highlighter mal anders

Wem das eine Nummer zu krass ist, der kann sich das Glitzer natürlich auch als Highlighter auf die Wangen schmieren. Dazu das rosafarbene Rouge einfach durch auffällige Glitzernuancen in Pink, Gold oder Silber ersetzen.

 

Glitter face in the woods.

Ein Beitrag geteilt von Holland Roden (@hollandroden) am

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!