Powered by

Die neuen Düfte: Parfüms, die wie Textilien duften

Neuheiten mit Seide, Kaschmir, Leinen & Co.

Diese neuen Duftstars erinnern an deine Lieblingstextilien. Seide oder Kaschmir sorgen für ein besonders cooles Feeling auf der Haut. 

Kaschmir

Für kuschelige, wärmende Moment sorgen die Kaschmir-Düfte, die ein sinnliches, wohliges Gefühl auf der Haut geben – fast so wie beim Tragen eines flauschigen Schals oder Pullovers. Dafür sind nicht nur seltene Hölzer, orientalische Noten, sondern auch rare Blüten verantwortlich. 

Seide

Sie zählt zu den edelsten und feinsten Stoffen! Als Duft sind Kompositionen aus Grapefruit, Flieder und Neroli, Zypresse oder Feige für ein seidiges Gefühl verantwortlich. Moschus und Zedernholz schaffen eine schöne Basis.

Baumwolle

Wie frisch gewaschene Wäsche muten die Baumwolldüfte an. Dafür verantwortlich sind zum Beispiel Zitrus-, Flieder- oder auch Jasmin-Noten, sanft getragen von Amber und Moschus.

Leinen

Erfrischend und cool – so wirkt Leinen auf der Haut. Durch den klaren, reinen Duft erinnern die Parfüms an die Farbe Weiß oder frische Gräser! Besonders für Fans von dezenten Blüten wie Veilchen und eleganten Hölzern.