Lange, geschwungene Wimpern: Diese Mascara ersetzt jedes Lifting

In Sekunden zum absoluten Traumblick

Für einen sexy Augenaufschlag greifen wir Frauen ganz schön tief in die Beauty-Trickkiste und setzen dabei zum Beispiel auf False Lashes. Wir haben jetzt eine Mascara entdeckt, die sogar ein Wimpern-Lifting ersetzen kann … 

Diese Mascara sorgt für ein Wimpern-Lifting

Damit unsere Wimpern einen tollen Schwung bekommen, müssen wir entweder zur Wimpernzange greifen oder, für einen längeren Effekt, sogar einen Beauty-Salon aufsuchen. Dort werden die feinen Härchen mithilfe von Chemikalien nach oben gebogen, sodass du dich für mehrere Wochen über einen schwungvollen Wimpernkranz freuen kannst. Doch leider ist das Treatment recht kostenintensiv. 

Wie gut, dass es eine tolle Alternative gibt! Mit der "Falsies Lash Lift"-Mascara von Maybelline New York sorgst du in wenigen Sekunden für einen Wimpern-Lifting-Effekt. Dank der Formel mit wimpernverlängernden Fasern verleiht die Wimperntusche laut Hersteller einen zusätzlichen Schwung. 

Zudem könne die Mascara mit einer "innovativen" Lifting-Bürste punkten, die die Wimpern schon am Ansatz liftet. Neben dem Schwung kommen aber auch das Volumen und die Länge nicht zu kurz. Das Ergebnis: Die "Falsies Lash Lift"-Mascara von Maybelline New York sorge für einen Falsche-Wimpern-Effekt – we love!


Hier kannst du die Wimperntusche ab ca. 8 Euro shoppen 

 

 

Diese Mascaras sorgen ebenfalls für ein Wimpern-Lifting: 


1. Maybelline New York
"The Colossal –Mascara", hier für ca. 7 Euro shoppen
2. Coselle "Mascara", hier für ca. 14 Euro shoppen
3. L'Oréal Paris "False Lash Architect 4D Mascara", hier für ca. 7 Euro shoppen

3 Tipps für einen schönen Wimpern-Schwung 

1. Must-have: Wimpernzange

Um dir geschwungene Wimpern zu zaubern, ist eine Wimpernzange ein absolutes Must-have. Mit dem Beauty-Tool kannst du die feinen Härchen in die gewünschte Form biegen. Wichtig ist, dass du die Zange vor dem Auftragen der Mascara benutzt. Getuschte Wimpern könnten nämlich abbrechen. 

2. Auf's Tuschen kommt es an

Mit der richtigen Mascara kannst du deinen Wimpern ebenfalls einen tollen Schwung zaubern. Allerdings gibt es beim Auftragen ein paar Dinge zu beachten. Trage am besten mehrere Schichten Wimperntusche auf. Tusche außerdem immer von außen nach innen – so können sich die Wimpern aufstellen und wirken obendrein noch länger. Last but not least sind Zickzack-Bewegungen ideal, um den feinen Augenhärchen mehr Schwung, Volumen und Länge zu verleihen. 

3. Beauty-Booster: Wimpernseren

Auch mit Wimpernseren kannst du die Schönheit deiner Wimpern unterstützen. Die Beauty-Booster fördern bei regelmäßiger Verwendung das Wachstum. Mit der Länge kommt auf der Schwung!

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Das sind die Trend-Mascaras 2020

Mascara: Diese Wimperntuschen gehen im Netz durch die Decke