Pferdeschwanz: In 3 Schritten zum Hairstyle à la Ariana Grande

Dieses Styling-Tool zaubert dir den perfekten Ponytail

Es ist das Markenzeichen von Popstar Ariana Grande, 26: der hohe Pferdeschwanz. Dir gefällt der Look, aber du hast keine Ahnung, wie du ihn kopieren kannst? Mit einem kleinen Styling-Tool gelingt dir in nur wenigen Schritten der perfekte Ponytail!

Dieses Hairstyling-Tool zaubert dir den perfekten Pferdeschwanz 

Sagt dir der Name "Pony-Puffin" etwas? Das kleine Gummiteil ist seit der Präsentation bei "Die Höhle der Löwen" zum absoluten Haar-Accessoire avanciert – und das aus gutem Grund! Denn das kleine Beauty-Tool zaubert dir im Handumdrehen einen perfekten und voluminösen Pferdeschwanz, der locker mit dem Markenzeichen von Sängerin Ariana Grande mithalten kann! 

Nun fragst du dich, wie das kleine Teil aus Silikon dir zum sexy Ponytail verhelfen kann? Wir erklären es dir Schritt für Schritt. 

 

Mehr Frisuren-Tipps:

In 3 Schritten zum Pferdeschwanz à la Ariana Grande 

1. Haare abteilen

Damit du den "Pony-Puffin" richtig einsetzen kannst, solltest du zunächst deine Mähne abteilen. Fasse dafür das Deckhaar zu einem Zopf zusammen. Wenn du es ganz akkurat machen möchtest, schnapp dir am besten einen Stilkamm und ziehe dafür oberhalb deiner Ohren einen tiefen Scheitel. So hast du wirklich das komplette Deckhaar abgeteilt. 

Hier kannst du den Pony Puffin für circa 15 Euro shoppen

2. Hairstyling-Tool platzieren

Im nächsten Schritt wird der "Pony-Puffin" platziert, und zwar unterhalb des abgetrennten Deckhaares. Versuch das Hairstyling-Tool möglichst mittig zu platzieren, denn nur dann wird der Pferdeschwanz perfekt. Umschließe nun das Haar-Accessoire mit dem Deckhaar. 

3. Finish 

Und schon kannst du ein Zopfband deiner Wahl um den Pferdeschwanz binden – et voilà, fertig ist der voluminöse Ponytail. Damit der Zopf wirklich an die Trendfrisur von Ariana Grande erinnert, wickle einfach eine Haarsträhne um den Pferdeschwanz und stecke sie mit Bobby Pins fest. Fixiere das Ganze mit Haarspray und präsentiere die stylische Frisur. 

1. YHmall "Samt Haargummis", 12 Stück hier für ca. 13 Euro shoppen
2. Jäneke "Profi-Nadelstiel-Kamm", hier für circa 9 Euro shoppen
3. eBoot "Elastische Haargummis", 69 Stück hier für ca. 8 Euro shoppen
4 Klamsie "Haarnadeln", 250 Stück hier für ca. 8 Euro shoppen

3 geniale Hacks für einen voluminösen Pferdeschwanz

1. Haare nicht waschen

Damit dein Pferdeschwanz gut hält, kannst du getrost aufs Haarewaschen verzichten. Denn dann ist die Mähne griffiger und lässt sich besser stylen. Falls du einen fettigen Ansatz fürchtest, kannst du einfach etwas Trockenshampoo benutzen. So hast du das frisch-gewaschen Gefühl und eine Extraportion Volumen und Halt. 

2. Uplift-Spray für mehr Volumen

Einmal Volumen, bitte! Mit sogenannten Uplift-Sprays, soll plattes und feines Haare in Sekunden mehr Fülle und Volumen bekommen. Gleichzeitig versprechen die Styling-Produkte mehr Stand und Griffigkeit – alles, was ein perfekter Pferdeschwanz braucht. 

3. Lockenpower

Falls du sehr glattes Haar hast, dann ist die Frisur oftmals platt. Wenn du einen voluminösen Pferdeschwanz à la Ariana Grande haben möchtest, kannst du deine Mähne vorab locken. Schnapp dir einfach einen extragroßen Lockenstab und Welle die Längen. Alternativ kannst du auch über Nacht mit einem Bun schlafen und am nächsten Morgen stylen.