Velvet Nails: Dieser festliche Nageltrend erobert Instagram

Perfekte Nägel für die Feiertage

Psst, ein neuer Nageltrend erobert aktuell die sozialen Netzwerke! Velvet Nails sind gerade total angesagt und passen perfekt in die Festtage. Das Besondere an den Nägeln? Sie sehen aus wie Samt … 

Was sind Velvet Nails?

Weihnachten rückt immer näher. Auch wenn die Nagelstudios aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen haben, wollen wir an den Festtagen mit einer hübschen Maniküre punkten. Ein Nageltrend erobert aktuell Instagram: Diese Saison schwören Beautynistas auf sogenannte Velvet Nails. Das Besondere an den Nägeln? Sie sehen so aus, als wären sie mit Samt überzogen. 

Mehr zum Thema Nägel:

Amy Le, Nail-Artist aus Los Angeles, hat die Velvet Nails populär gemacht. Seit ihrem Instagram-Post mit den grünen Samt-Nägeln geht der Nageltrend viral. Wie der elegante Effekt gelingt? Das verraten wir dir im Folgenden … 

Wie funktioniert der festliche Nageltrend? 

Das Tolle an den Velvet Nails: Sie sehen mega aus und gelingen in wenigen Schritten. Zuerst solltest du deine Nägel in die gewünschte Form bringen. Trage danach eine Schicht Unterlack auf, damit die Glamour-Nails gut halten.

Ist die Grundierung ausgehärtet, kannst du auch schon einen Nagellack in deiner Lieblingsfarbe auftragen. Unser Tipp: Die Velvet Nails sehen vor allem in Gold aber auch in Dunkelgrün super edel aus. 

Nun folgt der Samt-Effekt: Während einige User auf ″Cat Eye Gel″ oder ″Magnetic Gel Polish″ zurückgreifen verwenden andere Nagel-Puder. Egal, für welche Methode du dich entscheidest. Wichtig ist, dass der Glitzer zu deiner Nagellackfarbe passt. 

Damit die Velvet Nails halten, trage noch einen Topcoat auf und lass ihn unter einer LED-Lampe aushärten. 

Mit diesen Produkten gelingen dir die Velvet Nails:

1. Born Pretty "Magnetischer UV-Gel Nagellack", hier für ca. 17 Euro shoppen
2. NYK1 "12 x Glitzerpulver", hier für ca. 18 Euro shoppen
3. Clavuz Katz "Cat Eyes UV Nagellack", hier für ca. 15 Euro shoppen

Gefällt dir der Nagellack-Trend?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Nagel-Trends