Weiße Zähne: Diese elektrische Zahnbürste ersetzt eine Zahnreinigung

Für eine personalisierte Reinigung

Plaque-Entfernung, weißere Zähne und Zahnfleischpflege – eine brandneue elektrische Zahnbürste bietet sämtliche Vorteile einer professionellen Zahnreinigung. Mit diesem Produkt wird die Mundhygiene auf ein neues Level gehoben. 

Diese elektrische Zahnbürste revolutioniert die Mundhygiene 

Um unsere Zähne vor Karies, Plaque und Co. zu schützen, ist eine gründliche Zahn- und Mundhygiene enorm wichtig. Mit einer gewöhnlichen Handzahnbürste ist es allerdings gar nicht so einfach, sämtliche Stellen im Mundraum zu erreichen. Wie gut, dass es elektrische Zahnbürsten gibt, die die Zahnpflege erleichtern. Ein brandneues Produkt geht sogar noch einen Schritt weiter.

Die neue Philips Sonicare 9900 Prestige″ vereint in einer elektrischen Schallzahnbürste Fortschritt, Intelligenz und personalisierte Funktionen mit exklusivem Design – so holst du dir das Gefühl einer professionellen Zahnreinigung ins heimische Badezimmer. 

Hier kannst du die Schallzahnbürste für ca. 272 Euro shoppen.

 

 

Personalisierte Zahnreinigung dank SenseIQ Technologie

Innovative Technologie macht das Leben einfacher. Wenn dabei auch auf unsere persönlichen Bedürfnisse und eine hochwertige Optik eingegangen wird, ist das Luxusgefühl komplett. Genau hier kommt die neue ″Philips Sonicare 9900 Prestige″ ins Spiel, die in einer elektrischen Schallzahnbürste Fortschritt, Intelligenz und personalisierte Funktionen mit exklusivem Design vereint. 

Highlight ist die SenseIQ Technologie, die während des Putzens neben den Bewegungen auch den Druck analysiert, den die Nutzer auf die Zähne ausüben und passt sich automatisch für eine schonende Reinigung an. Die eingebauten Sensoren analysieren bis zu 100-mal pro Sekunde sowohl den Druck, die Reinigungsbewegung, die Putzfläche als auch die Putzdauer und -häufigkeit. Durch die bewährte ″Sonicare Schalltechnologie″ werden selbst schwer erreichbare Stellen mit bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute und einem dynamischen Flüssigkeitsstrom von Plaque befreit.

Mehr zum Thema Zähne:

Einen ähnlichen Effekt haben auch abgewinkelten Borsten, die bis zu 20-mal mehr Plaque entfernen und gleichzeitig flexibel sind, um überschüssigen Druck auszugleichen. Durch die dreieckigen Spitzen haben die Bürsten zudem mehr Kontakt zur Zahnoberfläche, weshalb sie bis zu 100 Prozent mehr Verfärbungen in weniger als zwei Tagen entfernen. Die längeren seitlichen Borsten sorgen für eine Tiefenreinigung, die das Zahnfleisch bis zu 15-mal gesünder macht.

In Kombination mit der ″Philips Sonicare App″, die für die neuen Modelle überarbeitet wurde, werden die eigenen Putzgewohnheiten in Echtzeit verfolgt und personalisierte Tipps für eine bessere Reinigung bereitgestellt. Der Premium All-in-One-Bürstenkopf bietet alles in einem: Plaque-Entfernung, weißere Zähne und Zahnfleischpflege. Damit ist die ″Sonicare 9900 Prestige″ die fortschrittlichste elektrische Zahnbürste, die Philips je auf den Markt gebracht hat.

Dank Sonicare ″Try&Buy″ besteht sogar die Möglichkeit, die neue innovative Schallzahnbürste erst einmal zu testen, für monatlich rund 17 Euro.

Diese Schallzahnbürsten sind ebenfalls gut:

1. Oral-B "Pulsonic Slim Luxe 4100", hier für ca. 80 Euro shoppen
2. Fairywill "Elektrische Zahnbürste", hier für ca. 27 Euro shoppen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Schallzahnbürsten