Weniger ist mehr! So setzen die Stars gezielte Make-up-Highlights

Bloß nicht zu viel betonen - Die Tricks der Hollywood-Ladies

27.06.2016 16:21 Uhr

Weniger ist mehr! Du kennst das Make-up-Motto: Lieber nur ein echtes Highlight setzen, als zu viel auf einmal zu wollen. Diese Ladys machen’s vor: Entweder Lippen oder Augen – der Rest übt sich in Zurückhaltung

Lippen in Knallfarbe

Zum Knutschen Zugegeben: Haare wie Ebenholz hat Schauspielerin Charlize Theron, 40, nicht, aber trotzdem sieht ihr Kussmund einfach märchenhaft aus. Perfekt dazu: nichts außer ein ebenmäßiger Teint und ein wenig Wimperntusche.

Exotic Smokey Eyes

Color-Clash Dass der Klassiker nicht immer nur Schwarz sein muss, zeigt Isabeli Fontana, 32, mit rotem Akzent. Perfekt dazu: nudefarbene Lippen.

Metallic-Lidschatten

Edler Hingucker Lily-Rose Depp, 17, hat sich für Eyeshadow in Gold entschieden. Für noch mehr Ausdruck sorgt schwarzer Kajal. Perfekt dazu: dezente Lippen und ein makelloser, blasser Teint.

Mega-Wimpern

Lashes-Alarm Hollywood-Star Blake Lively, 28, weiß, wie Glamour in Reinform geht. Dafür braucht sie nämlich nur eines: Drama-Wimpern. Perfekt dazu: Sunkissed-Teint, ein wenig roséfarbenes Rouge auf den Wangen und ein Hauch Gloss auf den Lippen.

 

Themen