18.12.2017

Menderes Bağcı, 33, sorgte mit seiner Not-OP für einen großen Schock bei seinen Fans. Seitdem bekannt wurde, dass der DSDS-Kult-Kandidat sich in echter Lebensgefahr befand, ist die Sorge groß um den Entertainer. Auch sein neuster Facebook-Post lässt erahnen, wie es ihm wirklich nach der Operation geht...

14.12.2017

Für die Fans von Menderes Bağcı, 33, war es ein großer Schock. Vor einigen Tagen musste der DSDS-Kult-Kandidat ins Langenfelder Krankenhaus eingeliefert werden. Grund dafür war ein entzündeter Blinddarm. Sofort wurde er notoperiert. Jetzt meldete sich der Sänger erstmals via Instagram an seine Fans.

12.12.2017

Menderes, 33, musste vor wenigen Tagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut „BILD“ hatte der Sänger über heftige Schmerzen und Übelkeit geklagt, woraufhin die Ärzte ihn zunächst untersuchten und anschließend sofort eine Not-Operation einleiteten.

11.09.2017

Ist Menderes Bagci, 32, schwul? Obwohl sich der Ex-"DSDS"-Teilnehmer bereits 2016 zu dieser Frage äußerte, scheint noch immer große Verwirrung um das Thema seiner Sexualität zu herrschen. Jetzt überraschte er mit einem offenen Statement …

 

12.03.2017

Was für eine Enttäuschung für Menderes Bagci! Der sympathische Dauerkandidat bei "DSDS" durfte sich vor einer Woche noch über seinen Recall-Zettel freuen. Doch auch in diesem Jahr erfüllte sich sein Traum vom Superstar nicht. In der gestrigen Folge am 11. März kickten Dieter Bohlen, 63, H.P. Baxxter, 52, Shirin David, 21, und Michelle, 45, den 32-Jährigen ins Aus.      

11.03.2017

Ach, was haben wir uns gefreut als Menderes Bagci vergangene Woche in den Recall bei "Deutschland sucht den Superstar" gewählt wurde. Denn, sind wir mal ehrlich: Was wäre DSDS schon ohne den Dauerkandidaten? Immerhin versucht er schon zum 14. Mal das Herz der Jury rund um Dieter Bohlen, 63, zu gewinnen. Ob der sympathische Sänger den Sprung in die nächste Runde schaffen wird?