"Alles was zählt": Abschied! Serien-Liebling verlässt Essen

"Alles was zählt": Abschied! Serien-Liebling verlässt Essen

Die "Alles was zählt"-News und Spoiler der Woche im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Seiren-Star nimmt sich eine Auszeit +++ Leyla wird zur Mega-Zicke +++ Stirbt ein AWZ-Star den Serientod? +++ Schmeißt Richard Lucie raus? +++ Ärger im Steinkamp-Kader +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

28. Oktober: Chiara verlässt Essen für mehrere Wochen

Die "Alles was zählt"-Fans müssen sich bald von Serien-Liebling Chiara (Alexandra Fonsatti) verabschieden, denn die Eiskunstläuferin wird Essen verlassen. Das Gute: Bei der Auszeit handelt es sich nur um eine kurze Pause. In der Daily muss Chiara aufgrund ihrer schweren Fußverletzung eine Reha machen - eine Folge von der wochenlangen falschen Ernährung, die sie beinahe ihr Leben gekostet hätte. Chiara ist längst nicht die Einzige, auf die die AWZ-Fans derzeit warten müssen, denn auch Maximilian (Francisco Medina) verabschiedete sich nach dem Showdown mit Giese (Erol Sander) und dem endgültigen Ehe-Aus mit Nathalie (Amrei Haardt) für unbestimmte Zeit nach Peru ...

27. Oktober: Leyla macht Anna eine Ansage

Neuer Eklat im Steinkamp-Kader - und ausnahmsweise hat der nichts mit Chiara (Alexandra Fonsatti) zu tun. Dass Simone (Tatjana Clasing) sich dazu entschieden hat, Anna Prinz (Lilly Joan Gutzeit) direkt in den A-Kader zu holen, verunsichert Leyla (Suri Abbassi) enorm, denn schließlich musste sie sich langsam vom B-Kader nach oben arbeiten. Sie sieht in Anna eine große Konkurrentin und bangt nach allem, was sie sich geleistet hat, sogar um ihren Platz im Kader - und das lässt sie mehr und mehr an Anna aus, die von all dem nichts ahnt. Die wiederum sieht in Leyla eine potenzielle neue Freundin. Als die ihr dann aber auch noch eröffnet, dass sie ebenfalls in die WG ziehen wird und sie somit bald Mitbewohnerinnen sind, platzt Leyla der Kragen. Sie stellt klar: "Wir sind keine Freunde, wir sind Konkurrenten". Außerdem macht sie deutlich, dass sie ihren Platz im Kader nicht kampflos hergeben wird. Entwickelt sich Leyla jetzt etwa zur neuen Serienzicke? So oder so: Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen ...

26. Oktober: Stirbt Finn den Serientod?

Bahnt sich bei "Alles was zählt" etwa ein neues Drama an? Laut "TV Movie" müssen die die Fans um das Leben eines AWZ-Lieblings bangen - und zwar ausgerechnet um Finn (Christopher Kohn). Erst vor knapp einem Monat überlebte der Arzt einen Flugzeugabsturz in Afrika nur ganz knapp, nun droht offenbar erneut ein Unglück: Wie das Onlineportal unter Berufung auf eine RTL-Vorschau berichtet, will Finn mit dem Camper einen Ausflug machen, legt aber zuvor eine Pause ein, um zu schlafen - ein Fehler, wie sich herausstellen soll. Offenbar gibt es im Wagen einen Defekt, weshalb Finn während des Schlafens eine Kohlenmonoxidvergiftung erleidet! Er wird zwar offenbar noch rechtzeitig gefunden, erleidet jedoch wenig später im Krankenhaus einen Herzstillstand. Steigt Christopher Kohn etwa bei "Alles was zählt" aus? Und dann auch noch mit einem Serientod?

25. Oktober: Lucie drohen bittere Konsequenzen

Kann sich Lucie (Julia Wiedemann) nun von ihrem Karriere-Traum verabschieden? Eigentlich könnte es beruflich kaum besser für die Überfliegerin laufen: Neben ihrem super Job im Zentrum hat sie gerade erst an der Business School angefangen - allerdings nicht mit rechten Mitteln. Weil sich ihr Chef Richard Steinkamp (Silvan-Pierre Leirich) in Korea befand, fälschte sie mit Isabelles (Ania Niedieck) Hilfe die Unterschrift ihres Vorgesetzten, um die Anmeldeformulare noch vor Anmeldeschluss abschicken zu können. Bei einem gemeinsamen Mittagessen kann Lucie das Ganze einfach nicht mehr für sich behalten und beichtet Richard, was sie getan hat. Der ist geschockt und erklärt ihr wütend, dass er sie normalerweise feuern müsste. Verliert Lucie jetzt ihren Job?

24. Oktober: Simone sorgt für schelchte Stimmung im Kader

Im Steinkamp-Kader bahnt sich neuer Ärger an - und zwar ausgerechnet wegen Simone (Tatjana Clasing)! Die Kader-Chefin hat sich nämlich über Cheftrainer Deniz (Igor Dolgatschew) hinweg gesetzt und Anna Prinz (Lilly Joan Gutzeit) in den Kader aufgenommen, obwohl der klar dagegen war. Auch Leyla (Suri Abbassi) und Chiara (Alexandra Fonsatti) wurden von ihrer neuen Teamkollegin völlig überrumpelt. Und dann mischt sich Simone auch noch in den Trainingplan ein und vergibt Leylas Eiszeiten ohne Absprache an die neue Eisläuferin. Eine Entscheidung, die vor allem Deniz extrem wütend macht. Was aber niemand ahnt: Simone steht unter großem Druck, denn BDE-Chefin Frida Ludwig (Bettina Engelhardt) ist die Patentante von Anna Prinz - und erpresst Simone, die Zusammenarbeit zwischen BDE und Zentrum zu beenden, sollte die nicht dafür sorgen, dass ihre Patentochter sich für die Meisterschaft qualifiziert ...

Was letzte Woche im AWZ-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Die neuesten Folgen von "Alles was zählt" findest du auch jederzeit bei RTL+. 

Lade weitere Inhalte ...