Dschungelcamp 2023: Gewusst? Die 6 größten Rätsel um die RTL-Show

Dschungelcamp 2023: Gewusst? Die 6 größten Rätsel um die RTL-Show

Am 13. Januar 2023 startet eine neue Staffel "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auf RTL. Wir haben euch die wichtigsten Fakten zum TV-Highlight zusammengetragen.

Dschungelcamp geht in die 16. Runde

Wenn es Kakerlaken regnet und Känguru-Hoden aufgetischt werden, kann das nur eines bedeuten: Das Dschungelcamp geht in die nächste Runde! Jahr für Jahr dürfen wir den mehr oder weniger bekannten Promis dabei zusehen, wie sie sich den Herausforderungen ihrer neuen, ungewohnten Umgebung – dem australischen Outback – stellen. Oder eben vorzeitig das Handtuch werfen und ihre Teilnahme mit den Worten "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" beenden. Am 13. Januar 2023 geht das Dschungelcamp in die 16. Staffel und wir haben pünktlich zum TV-Start ein paar Fakten zur Show für euch.

+++ Diese Promis ziehen 2023 in den Dschungel +++

Wo wird das Dschungelcamp aufgezeichnet?

Das Camp befindet sich nahe der Gold Coast im Osten Australiens.

Wird das Dschungelcamp live ausgestrahlt?

Zum Teil ja. Die meisten Aufnahmen sowie die Dschungelprüfungen sind voraufgezeichnet. Das Ergebnis des Votings wird jedoch immer live bekannt gegeben.

Wie warm ist es im Dschungel?

Im Januar sind in Ost-Australien durchschnittlich 29 Grad und nie unter 20 Grad Celsius.

Wie viel Zeitverschiebung ist zwischen dem Dschungelcamp und Deutschland?

In Australien ist es einige Stunden später als in Deutschland. (MEZ +9 Stunden).

Wann ziehen die Kandidaten ins Camp?

Die Kandidaten ziehen am Tag vor TV-Start ins Camp ein. Sie werden mit einem Helikopter Richtung Dschungel geflogen und müssen dann einen langen Fußmarsch zum Camp auf sich nehmen.

Ist es im Dschungelcamp gefährlich?

Die Teilnehmer werden vor ihrem Einzug ausführlich über die Gefahren und Regeln im Dschungel aufgeklärt. Sie erfahren, wie man gefährliche Pflanzen und Tiere identifizieren kann. Außerdem lernen die Kandidaten vorab, wie sie in der Wildnis überleben. Medizinisches Personal ist für Notfälle rund um die Uhr in unmittelbarer Nähe der Camper.

 

Änderungen am Dschungelcamp 2023

Neben Sonja Zietlow wird in diesem Jahr nicht mehr wie gewohnt Daniel Hartwich stehen, sondern "Take Me Out"-Moderator Jan Köppen. Doch das ist nicht die einzige Änderung für die kommende Staffel. RTL gibt bekannt, dass es 2023 eine Live-Show mehr geben wird. Somit fällt das große Finale auf den 29. Januar. Dann entscheiden die Zuschauer, wer in die Fußstapfen vom amtierenden Dschungelkönig Filip Pavlovic treten darf.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" startet am 13. Januar um 21.30 Uhr auf RTL.

Verwendete Quellen: RTL

Lade weitere Inhalte ...