GZSZ: Polizei findet einen entscheidenden Hinweis auf Martin

GZSZ: Polizei findet einen entscheidenden Hinweis auf Martin

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um GZSZ im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Martins Jacke wird am Ufer gefunden +++ Luis schöpft Verdacht +++ Olivia Marei verlässt die Daily +++Indizien sprechen für ein Liebes-Comeback von Raúl Richter  +++ Hat Martin das Drama im Wasser überlebt? +++

30. September: Emily hat als Einzige kein Alibi

Bei GZSZ dreht sich weiterhin alles um Martin (Oliver Franck). Während sich Nihat (Timur Ülker) und Lilly (Iris Mareike Steen) gegenseitig ein Alibi verschaffen, steht Emily (Anne Menden) ohne da. Dabei wollte sie Lilly nur retten! Die Designerin verliert die Nerven und geht ihre Freundin übel an: "Ich gehe nicht ins Gefängnis, weil du mit einem Psychopathen geschlafen hast." Zu allem Überfluss findet die Polizei am Ufer des Sees nun auch noch Martins Jacke. Wie lange können die drei ihre Tat noch vertuschen?

29. September: Bringt Luis die Wahrheit ans Licht?

Noch immer ist nicht klar, ob Martin (Oliver Franck) wirklich tot ist. Allerdings gehen Lilly (Iris Mareike Steen), Nihat  (Timur Ülker) und Emily (Anne Menden) davon aus. Besonders Lilly kommt mit dem Gewissen nicht klar und ist kurz davor, Toni (Olivia Marei) alles zu beichten. Doch ihr Ex-Freund Nihat kann sie aufhalten. Lillys emotionaler Zusammenbruch bleibt jedoch nicht unentdeckt. Neben Toni hat auch ihr Bruder Luis (Marc Weinmann) alles mitangesehen und geht mit der Geschichte auf dem Kolle-Kiez hausieren. Emily ist fassungslos und sauer auf ihre Komplizen: "Ich habe keine Lust, dass Kate mich irgendwann im Gefängnis besucht und Lilly tut gerade alles dafür. Ich habe euch das Leben gerettet. Also reißt euch zusammen!"

28. September: GZSZ-Aus für Olivia Marei

Olivia Marei gehört seit 2018 zum Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Dort spielt sie die Rolle Antonia Ahrens. Doch schon bald müssen die GZSZ-Fans auf sie verzichten, denn die Schauspielerin wird zum zweiten Mal Mama. Vor einigen Wochen hatte sie bereits den letzten Drehtag. Und auch auf den TV-Bildschirmen ist schon bald Schluss. Die Polizistin bekommt ein einzigartiges Jobangebot in Amerika. Erik, der seine Freundin eigentlich begleiten will, darf wegen seiner Vorstrafen allerdings nicht in die USA einreisen. Toni will diese einmalige Chance trotzdem nutzen und setzt sich alleine in den Flieger quer über den Atlantik. All das ist ab dem 14. Oktober auf RTL zu sehen. Für alle RTL+-Abonnenten bereits eine Woche früher.

27. September: Instagram enthüllt Liebes-Geheimnis

Im Juni trennten sich Vanessa Schmitt und GZSZ-Star Raúl Richter nach drei Jahren Beziehung. Zu den Gründen wollte sich das Ex-Paar nie äußern, doch schon länger wird spekuliert, ob die zwei längst wieder zueinander gefunden haben könnten. Nun waren sowohl Vanessa als auch Raúl zeitgleich am Mailänder Dom. Beide teilten dies in ihrer Instagram-Story. Danach teilten beide ein Reel aus demselben Café und auch im gleichen Flieger sollen sie gesessen haben. Wir sind gespannt, ob Raúl und Vanessa ihr Liebes-Comeback bald auch offiziell machen.

26. September: Rätselraten unter den GZSZ-Fans

Als Martin (Oliver Franck) versucht hat, Lilly (Iris Mareike Steen) zu entführen, stieß Emily (Anne Menden) ihn nach einem langen Kampf ins Wasser. LillyEmily und Nihat (Timur Ülker) fielen in eine Art Schockstarre und schauten dabei zu, wie Martin unterging! Scheint so, als wäre das Drama vorbei und Martin tot. Doch die Mehrheit der GZSZ-Fans vermuten, der Jurist könnte noch am Leben sein – und das zurecht ... Denn ein Blick auf die kommenden Folgen verrät, dass erst einmal keine Leiche gefunden wird. Außerdem wurde der Ausstieg von Schauspieler Oliver Franck, der erst vor wenigen Monaten zurück auf den Kolle-Kiez kam, noch nicht offiziell bestätigt. Es bleibt also spannend ...

 

Was letzte Woche rund um GZSZ los war, liest du hier!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...