"Let's Dance"-Christian Polanc: Am Boden - Zusammenbruch beim Training?

"Let's Dance"-Christian Polanc: Am Boden - Zusammenbruch beim Training? - Der Profitänzer völlig am Ende

Ist Christian Polanc, 43, am Ende seiner Kräfte? Völlig fertig liegt der Tanzveteran beim "Let's Dance"-Training mit Michelle, 50, am Boden ...
  • Seit 2007 gehört Christian Polanc zur "Let's Dance"-Familie
  • In diesem Jahr tritt er mit Schlagersängerin Michelle an
  • Ein Foto vom Training gibt Anlass zur Sorge

Christian Polanc: Kommt er bei "Let's Dance" an seine Grenzen?

Seit der zweiten "Let's Dance"-Staffel wirbelt Christian Polanc mit wechselnden Promis über das Parkett. Dass er von seinen Tanzpartnern viel abverlangt, ist bekannt. Auch Susan Sideropoulos, mit der er die zweite Staffel gewann, verriet gerade erst in einem Podcast: "Er ist ja schon superstreng, aber in der zweiten Staffel war er noch einen ganzen Zacken strenger."

In diesem Jahr tanzt Christian Polanc mit Michelle. In den ersten beiden Shows zeigte die Schlagersängerin bereits eindrucksvoll, wie viel Power auch mit 50 Jahren noch in ihr steckt. Ist es jetzt etwa der Profitänzer, dem die Puste ausgeht?

Christian Polanc liegt beim Training am Boden - Was steckt dahinter?

"Let's Dance" fordert nicht nur von den teilnehmenden Stars Hochleistung. Auch für die Profitänzer ist es eine herausfordernde Zeit. Denn das Motto der Show lautet: Nach dem Tanz ist vor dem Tanz! Auch für Christian Polanc und Michelle ging es deshalb nach der letzten Liveshow am Freitag direkt wieder ins Tanzstudio. Ob dem 43-Jährigen das zu viel wird?

Ein Foto, das auf der offiziellen Instagram-Seite der Show gepostet wurde, erschreckt auf den ersten Blick. Völlig fertig liegt Christian darauf auf dem Boden, während Michelle nur so vor Energie zu trotzen scheint.

Sag mir, dass du bei 'Let's Dance' bist, ohne mir zu sagen, dass du bei 'Let's Dance' bist,

heißt es dazu.

Allzu ernst ist dieses Foto wohl nicht zu nehmen. Davon sind auch die Fans überzeugt:


So schnell bekommt man Christian nicht kaputt oder k.o., Michelle hat mal eventuell ganz kurz das Kommando übernommen.

 


Christian erledigen? Näää!!! Niemals! Der Mann ist fit, den erledigt nichts und niemand.

 

Ausruhen gibt es bei Christian nicht!

 


So schnell ist Chris nicht kaputt zu kriegen, eher läuft es immer anders herum. Späßchen muss sein beim Training und würde sagen, sie hat ganz kurz das Zepter in der Hand.

Na, hoffen wir, dass sowohl Christian als auch Michelle am kommenden Freitag fit sind. Denn dann wartet auf die beiden der Cha-Cha-Cha.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...