"Promi Big Brother": Schlüpfrige Sex-Beichte

"Promi Big Brother": Schlüpfrige Sex-Beichte

Die neue Staffel von "Promi Big Brother" ist gestartet und schon plaudert der erste Kandidat aus dem Bett ähh Nähkästchen.

"Promi Big Brother": Zurück im TV

Endlich ist die neue Staffel von "Promi Big Brother“ gestartet. Dabei dürfen sich Zuschauer neben den Einzügen der verschiedenen Bewohner auch auf einige Überraschungen freuen. So wurde endlich bestätigt, dass es in diesem Jahr zum ersten Mal drei Bereiche geben wird und neben Garage und Dachboden auch in Platz für die Kandidaten geschaffen wurde. Doch damit nicht genug! Schon in der ersten Folge wird es bei einigen der Bewohner ziemlich schlüpfrig.

Kein Wunder! Schließlich versprach Micaela Schäfer gleich zu Beginn, dass sie im Laufe der Show die Hüllen fallen lassen wird und machte diese Worte kurz darauf auch wahr: splitterfasernackt gönnte sie sich am Morgen eine Dusche. Doch auch ein anderer TV-Star überraschte mit einer ziemlich intimen Beichte.

"Promi Big Brother": Sex mit Fans

Kurz nachdem der einstige US5-Schwarm Jay Kahn sich auf dem Dachboden eingefunden hatte, wurde dieser schon von seinen neuen Mitbewohnern ausgefragt. "Gab es damals noch so richtige Groupies?“, wollte Sam Dylan prompt von dem Sänger wissen und als dieser dies bejahte, fragt er ungläubig, ob Jay seine Anhänger auch mit auf sein Hotelzimmer genommen habe. Dessen Antwort:

Ja, das war normal.

Doch heute sei das nicht mehr der Fall. Immerhin erklärte er, dass es bei seiner neuen "Altherren-Boyband" heute keine Groupies mehr gebe und er als "Boyband-Veteran" schon genug Erfahrungen damit gemacht habe. Zudem sei er bereits seit fünf Jahren glücklich vergeben

Welche intimen Details sonst noch in der neuen Staffel herauskommen werden? Das sehen die Zuschauer täglich bei "Promi Big Brother" auf Sat.1

Verwendete Quellen: "Promi Big Brother"

Lade weitere Inhalte ...