"Sturm der Liebe": Tragisches Ende für dieses Serien-Urgestein?

"Sturm der Liebe": Tragisches Ende für dieses Serien-Urgestein?

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Muss er gehen? +++ Geht diese Beziehung in die Brüche? +++ Fan-Theorie sorgt für Spekulationen +++ Angst um Gerry +++ Intrige gegen Josies Freund? +++ 

14. Oktober: Wird er zum Mordopfer?

"Sturm der Liebe" schlittert in den kommenden Wochen ins absolute Liebes-Chaos! Nachdem Markus (Tim Ben Schäfer) und Alexandra (Daniela Kiefer) neu am "Fürstenhof" aufgetaucht sind, wurde schnell klar: In der Ehe der beiden kriselt es gewaltig. Das eindeutigste Indiz: Alexandras Seitensprung mit Christoph (Dieter Bach). Nun erkennt auch Markus, dass ihre Ehe nicht mehr zu retten ist - und sieht in Christoph den Grund dafür.

In der Vorschau heißt es nebulös: "Solange Christoph in der Nähe ist, bleibt ihm das Herz von Alexandra versperrt und so sieht Markus nur eine Lösung…"  Bedeutet das etwa, dass Markus versuchen wird, Christoph umzubringen, damit er ihm seine Frau nicht ausspannt? Es wäre immerhin nicht der erste Mordversuch bei "Sturm der Liebe" - und einige waren auch bereits erfolgreich, auch wenn sie wie beim Drama um Romy und Paul nicht immer ihre eigentlichen Opfer trafen.

13. Oktober: Stehen Michael und Carolin vor dem Aus?

"Sturm der Liebe"-Fans bangen seit Wochen um eines ihrer Urgesteine: Michael Niederbühl (Erich Altenkopf) und Carolin (Katrin Anne Heß) wollten eigentlich in Kürze ihre Traumhochzeit feiern, doch die droht nun zu platzen. Denn Carolin entwickelt Gefühle für Vanessa (Jeannine Gaspár)! Steht die Hochzeit nun auf der Kippe? Wie die Vorschau verrät, bekommt Michael nun Zweifel - in seinen Augen ergibt die Ehe mit Carolin nun überhaupt keine Sinn mehr. Das Aus für die Beziehung? Das wird sich in den kommenden Wochen zeigen. 

12. Oktober: Fan-Vermutungen um Traumhochzeit

Für "Sturm der Liebe"-Traumpaare ist der Weg eigentlich von Beginn jeder Staffel an sehr klar vorgegeben. Das Traumpaar braucht circa ein Jahr, um sich seine Gefühle füreinander einzugestehen, Hindernisse zu überwinden und endlich miteinander glücklich zu werden. Das dürfte bei Paul und Josie in diesem Jahr ebenfalls nicht anders sein.

Doch ein Detail ist eben doch ein bisschen anders, als in vorhergegangenen Staffeln: Paul hatte in der Serie bereits eine bewegte Vergangenheit. Dazu gehört nicht nur der Tod seine großen Liebe Romy (Desirée von Delft) sondern auch die Tatsache, dass Paul schon eine Tochter hat. Die kleine Luna lebt mit ihrer Mutter Jessica (Isabell Ege) in Portugal. Und genau deshalb vermuten Fans bereits jetzt, wie es für das Traumpaar nach der Hochzeit weiter gehen könnte. Denn Fans sind überzeugt, dass Paul Luna, die eine zeitlang bei ihm gelebt hat, auf keinen Fall alleine lassen möchte. Die Lösung in ihrer Augen: Paul und Josie könnte es ebenfalls nach Portugal verschlagen. Ob das wirklich der offizielle Abschied des Traumpaares sein wird? Das wird sich in wenigen Wochen zeigen. 

11. Oktober: Angst um Gerry

Die "Sturm der Liebe"-Fans haben große Angst, dass es bald aus und vorbei sein wird mit Serien-Liebling Gerry. Gerry und Shirin geht es derzeit eigentlich gut - zu gut. Denn bekanntlich währt das rosige Glück in Bichlheim nicht lange. Auf Facebook äußert nun ein Fan die Bedenken, die alle Zuschauer zu haben scheinen:

Ich hoffe wirklich, dass die beiden auch zusammen bleiben werden und nicht auseinandergeschrieben werden!

10. Oktober: Fiese Intrige!

Bei "Sturm der Liebe"-Traumpaar Paul (Sandro Kirtzel) und Josie (Lena Conzendorf) läuft es seit Wochen alles andere als rund. Obwohl Paul es endlich geschafft hat, sich endgültig von Constanze (Sophia Schiller) loszueisen, werden die beiden einfach nicht glücklich miteinander. Aktuelles Hindernis: Leon (Carl Bruchhäuser), der an Pauls Stelle Josies Herz erobert hat. Und ausgerechnet der bewirbt sich nun auch noch als PR-Manager am "Fürstenhof". Als er schließlich eine Absage kassiert, ist die Sache für Josie klar: Paul hat aus Eifersucht gehandelt und ihrem Freund deshalb den Job verwehrt. Doch entspricht das wirklich der Wahrheit? Falls ja, würde das für Josie und Paul wohl den endgültigen Bruch bedeuten. Die Fans dürfen gespannt sein, wie es weitergeht.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen

"Sturm der Liebe" läuft montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten sowie jederzeit in der ARD Mediathek.

Lade weitere Inhalte ...