"Temptation Island VIP": Drama hinter den Kulissen!

"Temptation Island VIP": Drama hinter den Kulissen!

Kaum ist die dritte Staffel von "Temptation Island VIP" gestartet, lieferten sich Sandra Sicora, 30, und Christina Dimitriou, 30, schon jetzt einen heftigen Schlagabtausch im Netz. Nun rechnet Christina endgültig mit ihrer "Mitbewohnerin" ab.

"Temptation Island VIP": Mega-Eklat in der Frauenvilla

Bei "Temptation Island VIP" stellen auch in diesem Jahr wieder vier Promi-Paare ihre Beziehung auf die Probe. Mit dabei ist unter anderem auch Christina Dimitriou, die bereits 2019 mit ihrem Ex-Freund an dem Experiment teilnahm und von ihm betrogen wurde. Und auch in allen anderen Staffeln fehlte es nie an Drama, Skandalen und Tränen.

Die dritte Staffel soll nun sogar noch explosiver werden. Das deutete zumindest der Vorschau-Trailer an. Und wer sich die ersten Folgen angeschaut hat, kam bereits in den Genuss, dass es nicht nur zu Stress zwischen den Paaren kam, sondern auch zwischen den Mädels in der Frauenvilla – und das hat es so noch nie gegeben!

Zoff zwischen Christina und Sandra spitzt sich zu

Schon in der zweiten Episode schien Christina an ihre emotionalen Grenzen zu stoßen. Nachdem ein Gespräch zwischen Aleks und Verführerin Vanessa gezeigt wurde, kochte die Eifersucht in ihr hoch. Das bekamen auch ihre Mitbewohnerin zu spüren. Von ein auf den anderen Moment schlug die Stimmung um und die temperamentvolle Dortmunderin fing an, die anderen Frauen zu beleidigen.

Bei Instagram meldete sich Sandra zu Wort und gab ein Statement zu der Szene von Christina ab. Nun scheint sich die Situation noch weiter zuzuspitzen. Auf Instagram postete Christina einen Screenshot von einem Schlagabtausch der beiden Frauen. Sie schreibt:

Mein Bild, was ich von dir hatte, hat sich bestätigt und die anderen werden es selber sehen. Sandra: 'Ich bin nicht so eine'.

Ein Hinweis darauf, was in der aktuellen Staffel noch alles passieren wird? Wir sind gespannt!

Alle Folgen von "Temptation Island VIP" kannst du bei RTL+ sehen.

Verwendete Quellen: RTL+, Instagram

Lade weitere Inhalte ...